Bibel/NWÜ

Das Märchen von der Wiederherstellung des Namens Gottes im NT

Im JW.Broadcast vom Oktober 2018 beschwört Geoffrey Jackson von der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas mal wieder das “Märchen von der ‘Wiederherstellung des Namens Gottes im NT’”. https://tv.jw.org/#de/mediaitems/WebHomeSlider/pub-jwb_201810_1_VIDEO Wieso kann gesagt werden, es handele sich hierbei um ein “Märchen”?

Die WTG – ihr Umgang mit Zitaten und Quellenangaben.

https://tv.jw.org/#de/mediaitems/WebHomeSlider/pub-jwb_201711_1_VIDEO „Die Organisation Jehovas unternimmt große Anstrengungen, um in ihren Veröffentlichungen so genau wie möglich zu zitieren“– so David Splane von der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas in der Monatssendung November 2017. David Splane weiter: „Wir werden also heute über Genauigkeit …

Die WTG – ihr Umgang mit Zitaten und Quellenangaben. Weiterlesen »

Die Neue Weltübersetzung – Eine lebendige Übersetzung der Bibel?

by Meleti Vivlon | Feb 8, 2016 Kommentar zum WT vom 15.12.2015 Seite 9. Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=u2f9JhX7rsY “Das Wort Gottes ist lebendig.” – Heb. 4:12 Ein lobenswertes Merkmal der Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift (NWÜ) soll die Wiederherstellung des Namens Gottes …

Die Neue Weltübersetzung – Eine lebendige Übersetzung der Bibel? Weiterlesen »

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben?

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben? Ist, wie es die WTG behauptet, ein Großteil der christlichen griechischen Schriften, also der überwiegende Teil des „Neuen Testaments“, nur für die Gesalbten oder die 144.000 bestimmt? Es findet sich in …

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben? Weiterlesen »

Scroll to Top