Änderung bei Bruderinfo-Aktuell

Wir möchten euch gerne über eine Änderung bei Bruderinfo-Aktuell informieren. Das Pflegen unserer Webseite ist mit beträchtlichem Aufwand verbunden. Neben dem Schreiben der Artikel, dem Moderieren von Kommentaren und Forumsbeiträgen, gibt es auch einiges an wiederkehrenden technischen Aufgaben zu erledigen. Dazu gehören das Einspielen regelmässiger Updates und das nachfolgende Sicherstellen der Kompatibilität diverser Plugins und Zusatzprogramme, sowie die dazugehörigen Datensicherungen.

Um dies zu vereinfachen, haben wir uns entschieden auf ein anderes System zu wechseln. Es ist zwar etwas teurer aber bietet ein grösseres Mass an technischer Zuverlässigkeit. Dies reduziert den administrativen Aufwand beträchtlich. Um dies zu erreichen haben wir einiges an der Webseite vereinfacht und auf einigen Schnick-Schnack verzichtet.

Diesen Wechsel, der ein komplettes Neu-Design der Webseite erforderte, haben wir noch für eine andere Änderung genutzt. Wie ihr festgestellt habt, haben wir auf Bruderinfo-Aktuell in den letzten zwei Jahren nicht nur Artikel zu religiösen und biblischen Themen veröffentlicht, sondern auch über allgemein gesellschaftliche Themen. Dies hat nicht allen gefallen, zumal die Themen oft sehr kontrovers sind.

Wir haben uns entschieden diese beiden Themengruppen komplett zu trennen. Unser Hauptziel ist es immer noch, zweifelnde und kritisch denkende Zeugen Jehovas anzusprechen. Wir wollen diese Zielgruppe auf keinen Fall durch gesellschaftlich kontroverse Themen verunsichern. Sie haben mit genug eigenen Kontroversen zu kämpfen.

Aus diesem Grund gibt es in Zukunft zwei getrennte Webseiten: www.bruderinfo-aktuell.de und www.nachdenk-Info.de. Die bestehende Seite www.bruderinfo-aktuell.org wird bis auf weiteres als Archiv für ältere Artikel (mit den dazugehörigen Kommentaren) weiter bestehen. Allerdings werden wir die Kommentarfunktion abschalten und die Webseite auf dem heutigen Stand “einfrieren”.

Die Artikel des Jahres 2022 haben wir thematisch getrennt auf die neuen beiden Webseiten migriert, jedoch ohne Kommentare. Wer auf den neuen Webseiten Kommentare schreiben und am Forum teilnehmen möchte wird sich dort registrieren müssen. Das Forum auf www.bruderinfo-aktuell.org wird auch eingefroren (lesen ja, schreiben nein) und auf www.bruderinfo-aktuell.de neu gestartet.

Der Vorgang zum Registrieren ist auf beiden Webseiten identisch. Bitte gehe jeweils folgendermassen vor:

  1. Oben rechts auf «Anmelden» klicken
  2. Beim Anmelde-Dialog oben auf «Registrieren» klicken
  3. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten. Entweder mit einem bestehenden Konto (Facebook oder Google) anmelden oder eine getrennte Anmeldung mit einer gültigen Email-Adresse vornehmen.
  4. Im letzteren Fall, wird das System zur Verifizierung dir eine Email mit einem Zahlencode auf die angegebene Adresse schicken. Diesen Code gibst du in das leere Feld im Dialog ein. Dann bist du bereits angemeldet.
  5. Am besten gehst du sofort in «Mein Konto» und passt den Namen unter dem du beim Kommentieren oder im Forum erscheinen möchtest an. Das wars schon.

Auf der neuen Webseite werden Kommentare immer direkt freigeschaltet. Das reduziert den Aufwand für das Moderieren der Kommentare. Wir bitte euch aber die Grundsätze für das Schreiben von Kommentaren zu respektieren. Kommentare die dagegen verstossen werden gelöscht. Bei wiederholtem Fehlverhalten behalten wir uns vor Nutzer auch zu sperren.

Wir hoffen mit diesen Änderungen den Gesamtaufwand zu reduzieren und damit auch den Weiterbestand von Bruderinfo-Aktuell zu sichern. Mögen die Artikel und eure konstruktiven Kommentare möglichst vielen die Augen öffnen.

 

Klicke hier um den Beitrag zu bewerten
[Total: 10 Durchschnitt: 4.6]
36 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Eine sehr gute Sache! Das freut mich.

Vielen Dank für Eure Mühe diesbezüglich.

Shalom José

Ich kann den Neuaufbau und die Trennung der Themenbereiche verstehen und nachvollziehen. Nur, ich habe mir den Vorspann auf der neuen Seite, die speziell für die ZJ-kritische Seite gelesen. Ich ringe noch mit mir selbst, aber wahrscheinlich werde ich da nicht mehr mitmachen, weil zur Zielsetzung dieser speziellen Web-Site gehört, zweifelnde und kritische ZJ zu bewegen sich von ZJ zu lösen… Nun, daß möchte ich gerade nicht! Und entspricht eigentlich der Intention von Kontrahenten hier, die massiv gegen mich argumentiert haben “Was kann man tun, um (Noch)ZJ zu bewegen, davon wegzugehen” (sinngmäß). Ich halte wie er wisst etliche Lehren der… Weiterlesen »

Das war auch mal Zeit diese Seite zu ändern,ich habe nichts gegen freie Meinungsäußerungen. Aber was in den letzten 2 Jahren hier abgelaufen ist an Kommentaren zu zb Impfungen oder auch politisch motivierten Inhalten ,war haarstreubend bis hin zu feindlichen und teilweise strafbare Inhalte der Kommentare. Außerdem genau wie ihr das erkannt habt ,hilft das Menschen die bei ZJ aussteigen wollen überhaupt nicht weiter,im Gegenteil das verunsichert solche Menschen dann erst recht. Vor allem wenn dann unter der Hand in Versammlungen darüber geredet wird und gesagt wird ,die Ex Zeugen und andere die auf BIA schreiben haben das Wort Gottes… Weiterlesen »

Das beste Video zum Thema Hilfe beim Ausstieg von ZJ:

https://youtu.be/p8O0slYi-yA

Unbedingt anschauen, sehr, sehr sehenswert.

Scroll to Top