Missbrauch

Sollten die Staatsanwaltschaften jetzt die Kirchenarchive beschlagnahmen?

Am 25.09.2018 wurde, anlässlich der Bischofskonferenz in Fulda, die Studie “Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester oder männlicher Ordensangehörige“ offiziell vorgestellt. Es wurden etwa 38.000 Personal- und Handakten aus 27 deutschen Diözesen untersucht und man fand 1.670 konkrete Hinweise auf die Verübung von Sexualstraftaten. Nach …

Sollten die Staatsanwaltschaften jetzt die Kirchenarchive beschlagnahmen? Weiterlesen »

Tausende sexuelle Übergriffe bei den Zeugen Jehovas – ein Fake?

In der aktuellen Berichterstattung bezüglich der Missbrauchsfälle an Kinder und deren Vertuschung steht in der Regel die katholische Kirche im Zentrum der Medien. Aber auch die christlich-fundamentalistische Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas, auch Wachtturm-Gesellschaft genannt, sorgt weltweit für Schlagzeilen. Jahrzehntelang hat …

Tausende sexuelle Übergriffe bei den Zeugen Jehovas – ein Fake? Weiterlesen »

Endlich ein Zeitungsartikel über die Missbrauchsfälle bei ZJ in unserem Raum

Von Lehabim Als im Februar wieder einmal ein Artikel über Kindesmissbrauch von Geistlichen in der Augsburger Allgemeinen und seinen regionalen Ausgaben (mit einer Gesamtauflage von über 300 000 Exemplaren) erschienen ist, und zu dieser Zeit im Netz einiges über die …

Endlich ein Zeitungsartikel über die Missbrauchsfälle bei ZJ in unserem Raum Weiterlesen »

Scroll to Top