Wer ist der Antichr...
 
Notifications
Clear all

Wer ist der Antichrist ?  

Seite 11 / 12
  RSS
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @iris

Lieber Gerd ,

spielst du jetzt den Ahnungslosen , oder weißt du wirklich nicht , was zwischen Entrückung und Aufrichtung des 1000- jährigen Reiches Jesus Christus sich auf der Erde noch ereignen wird .

Nur zum Teil! Ich bin daher auf deine prophetischen Gaben und die deiner Ratgeber angewiesen. Aber nur das ist für mich akzeptabel, was auch "geschrieben steht" und nicht was alles zusätzlich erwartet wird, was nicht k l a r in der Bibel vorausgesagt ist.

Zu dem wird immer wieder dieser Text bemüht:

3 Laßt euch von niemand auf irgend eine Weise verführen, denn dieser Tag kommt nicht, es sei denn, daß zuerst der Abfall komme und geoffenbart worden sei der Mensch der Sünde, der Sohn des Verderbens,
4 welcher widersteht und sich selbst erhöht über alles, was Gott heißt oder ein Gegenstand der Verehrung ist, so daß er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst darstellt, daß er Gott sei.

Ich hatte schon x-mal auf eine vorhandene Konkurrenzreligion verwiesen, die alle Nachahmung aus der jüdischen und christlichen Tradition übernahm, sich ü b e r Christus stellt. Sie meinen Allah (was GOTT heißt) hätte i h n den "Propheten Mohammed" als übergeordnet über Christus, würde der entscheidende Prophet sein, der die Menschheit erlösen wird. Sie haben sich auch genau in Jerusalem "an heiliger Stätte" (Jesuworte!) ihren Tempel (Moschee) auf dem Grundstück das für Jahwe bestimmt ist, Tempelberg genannt, niedergelassen, um d o r t Allah anzubeten. Ihr tödlicher Hass auf Juden und Christen steht in ihrem heiligen Buch verankert, das ist real, das ist seit Jahrhunderten bereits Tatsache, auch das: gezielter Terror an deine Landsleute:

Istanbul - Bei einem Selbstmordanschlag in Istanbul sind zehn Deutsche getötet worden. Fünf Verdächtige wurden verhaftet und ein Foto soll den Täter zeigen. Bleiben Sie hier auf dem Laufenden.

  • Am Dienstag um 10.15 Uhr sprengte sich in Istanbul im Viertel Sultanahmet vor der Blauen Moschee ein Selbstmordattentäter mitten in einer Reisegruppe in die Luft.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 13:51
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

du zitierst 2 Tess 2:3+4 aber die übrigen Verse 6-8 sagen aus , was dann sein wird .

2 Tess 2:6-8 : ,, und ihr wißt ja , was jetzt noch zurückhält , damit geoffenbart werde zu seiner Zeit . Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon am Wirken ( da kommt deine Version ins Spiel ), nur muß der , welcher jetzt zurückhält , erst aus dem Weg sein . Und dann wird der Gesetzlose (oder Antichrist ) offenbart werden .“

Der Haß auf Christen und Juden schwelt ja schon lange und wenn er könnte , wie er wollte , hätte er sie schon lange niedergemetzelt . 

Wie es in 2 Tess heißt , wird aber noch zurückgehalten , so lange die Gläubigen noch auf der Erde sind . Danach werden sie mit der Hilfe der Macht Satans das tun , das auch schon in ihren Büchern steht .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 14:33
Michael gefällt das
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd , 

du sagtes , gezielter Terror an meine Landsleute . Da irrst du dich ! Das sind nicht meine Landsleute !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 15:06
Gerd
 Gerd
(@gerd)

Veröffentlicht von: @iris

Wie es in 2 Tess heißt , wird aber noch zurückgehalten , so lange die Gläubigen noch auf der Erde sind . Danach werden sie mit der Hilfe der Macht Satans das tun , das auch schon in ihren Büchern steht .

Der erste Satz ist klar, steht dort euer besonderer als Antichrist bezeichnet muss noch warten, wenn ja wo lungert er? 

Im nachfolgenden 2. Satz wird der Gesetzlose immer wieder mit dem Wort "Antichrist" versehen und in die Gehirne der Kleinkirchenbesucher verankert. Das habe ich vor 50 Jahren noch geschluckt, wie alle Mitglieder der gleichen Gemeinde, aber heute wo immer noch nicht der seit Jahrzehnten angesagte 3. Tempel im Bau ist, ist mir das zu sagenhaft (um es dezent auszudrücken).

Aber Ulla meinte heute: Liebi Iris,

bleib nur fest in deiner Überzeugung!

ICH will dich davon nicht abbringen!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 15:14
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

es ist doch egal , ob ich ihn ,, Antichrist „ nenne , oder Mensch der Sünde , oder Widerchrist , oder der Gesetzloser , oder Mensch der Gesetzlosigkeit . Und es ist nicht unserer ! Er ist das Produkt Satans !  

Ich denke , jetzt habe ich nicht meine Meinung , sondern das gesagt , was in der Bibel steht . Daß sich der Mensch der Gesetzlosigkeit in einem Tempel setzt , ist schon vor 2000 Jahren prophezeit und dieser Tempel ist noch nicht da ! Na und ?

Das wirst du auch nicht mehr erleben , oder willst du bei der Entrückung nicht dabei sein , und stattdessen zusehen , wenn der Mensch der Gesetzlosigkeit mit Hilfe Satans den Tempel errichtet ? 

Ich möchte nicht dabei sein , denn es wird bestimmt schrecklich werden .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 15:44
RoKo gefällt das
RoKo
 RoKo
(@roko)

Angenommen, nur mal angenommen, dieser Tempel wird tatsächlich neu errichtet, müssen andere Bauwerke weichen. Oder irre ich mich? Dieses Pulverfass was dann gezündet wird, da war Beirut die Tage nur ein Töpfchen. Ich beobachte die Ereignisse auch. Die Schrift sagt, geht aus ihr hinaus... Wenn ich die eigenen Überlegungen von Pastor Jim von Passion for Truth zuhöre, wird mir offensichtlich, wer König des Nordens und Südens sein könnte. Klar, ist dies eine Variante der Bibelauslegung und muss auch nicht stimmen. Doch nur mal angenommen... Macht wiederum Sinn, dass die Saudis eine Großstadt namens Neom genau zw. Israel und Mekka planen und dran sind in der Umsetzung, einfach um eine Barriere hoch zu ziehen, die taktisch und militärisch als Schutzwand zweier Glaubensansichten dient. Warum dann Leute genau diese konfliktreichen Quadratmeter als Reiseziel etwaiger Städtereisen anvisieren entzieht sich völlig meiner Wahrnehmung. Ich lese Reiseberichte gern und schaue mir auch die Fotos dazu an. Hier im Forum gibt es das auch und meinen ehrlichen Dank dafür. Nur mich ziehen keine zehn Pferde dahin. Hat nichts mit Glauben haben oder Nichtglauben zu tun. Ich finde die Gegend und die Vegetation zudem überhaupt nicht reizvoll. Das Geschehen passiert so oder so. Sollen sie machen. Gott wird den Menschen dies und das ins Herz geben. Die Dinge passieren dann einfach. Kann kein Christ dagegen etwas machen... 
LG

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor von RoKo
AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2020 16:46
Michael gefällt das
Iris
 Iris
(@iris)

@roko

Lieber Roko ,

bei allen Überlegungen dürfen wir die Prophezeiungen in Daniel nicht außer Acht lassen .

In Dan 2:31-34 heißt es über den Traum von Nebukadnezar :,, In deiner Vision sahst du eine riesige Statue vor dir . Von ihr ging ein greller Glanz aus und ihre ganze Erscheinung jagte dir Angst ein . Der Kopf war aus reinem Gold , die Brust und die Arme waren aus Silber , Bauch und Hüften aus Bronze , die Beine aus Eisen und die Füße teils aus Eisen , teils aus Ton . Während du noch schaust , löst sich plötzlich ohne menschliches Zutunein Stein von einem Berg . Er traf die Füße aus Eisen und Ton und zermalmte sie .“

Die Bedeutung des Traumes zeigt uns , daß es weit über jene Tage hinausgeht und bis ans Ende der Tage unserer Zeit hinausgehen wird . Wenn wir auch in der Zeit des Endes Leben , so sind wir noch nicht am Ende , wo der Stein , alle Königreiche , oder Regierungen zermalmen und vernichten wird und zu einem riesigen Berg auf der ganzen Erde ausbreiten wird und auf unabsehbare Zeit bestehen wird. Für Israel , das schon immer den ersten Rang auf der Erde in der biblischen Geschichte eingenommen hat , wird es eine Befreiung von aller Bedrückung bedeuten . Dann wird das 1000-jährige Königreich aufgerichtet werden , nachdem die Jünger fragten ( Apg 1:6 ) . Und ihre Söhne werden als Fürsten auf der Erde amten ( Zeph 3:14+15 ).

Liebe Grüße

Iris

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. August 2020 15:15
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @roko

Angenommen, nur mal angenommen, dieser Tempel wird tatsächlich neu errichtet, müssen andere Bauwerke weichen. Oder irre ich mich?

roko, hebt denn Daniel 2, 31f, die bereits zur Realität gewordene Prophetie in Sach. 12 auf? Ist in den dortigen Versen angekündigte Drama um Jerusalem und der "Heiligen Stätte" (Matth. 24, 15), etwa verschoben worden? Was sich deutlich abzeichnet muss nicht erst herbei geredet werden, das:

WER beherrscht z.Z. schon den Berg, wer betet in dem Gebäude mit der goldenen Kuppel?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 8. August 2020 17:05
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

die Stadt und der Tempel werden noch von den ,, Heiden,, zertreten und der rechtmäßige König ist noch verborgen . 

Viele Prophezeiungen haben sich noch nicht erfüllt . Wie zum Beispiel Jesaja 24:23 , Jeremia 23:5+6, Hesekiel 43:2+7 , Daniel 7:13+14 , Micha 4:7 , Lukas 1:33 ..... Alle diese und ähnliche Prophezeiungen werden sich zur gegebenen Zeit noch erfüllen . Der Frieden , der während der Regierung Christi auf Erden herrschen soll , ist heute noch nicht da . Ohne die persönliche Anwesenheit Jesus Christus kann alles noch nicht erfüllt werden . 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 8:32
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @iris

Lieber Gerd ,

die Stadt und der Tempel werden noch von den ,, Heiden,, zertreten und der rechtmäßige König ist noch verborgen . 

Was heißt "werden"? Es "wurde" bereits! Das geschah 70, aber VIELES ist noch nicht vollendet, wie z.B. das, Jesus in Luk. 21:

24... Jerusalem wird zertreten werden von den Nationen, b i s die Zeiten der Nationen erfüllt sein werden.

Jerusalem wurde doch zertreten von den Römern, die "Zeiten der Nationen" sind noch nicht zu Ende, auch endeten sie nicht vor 106 Jahren im Jahre 1914, da stimmen wir sicher überein.

Aber der "Tempel" des konkurreten Gottes und seines Propheten steht längst an "heiligem Ort" (=Grundstück des Jahwetempels!). Sollen wir das ignorieren, weil ein anderer Frevler (von Kleinkirche "Antichrist" genannt) von deren Auslegern und  Hörigen erwartet wird?

Diese Straße gibt es ja auch noch nicht, Jes. 19:

23 An jenem Tage wird eine Straße sein von Ägypten nach Assyrien; und die Assyrer werden nach Ägypten und die Ägypter nach Assyrien kommen, und die Ägypter werden mit den Assyrern Jahwe dienen.
24 An jenem Tage wird Israel das dritte sein mit Ägypten und mit Assyrien, ein Segen inmitten der Erde;
25 denn Jahwe der Heerscharen segnet es und spricht: Gesegnet sei mein Volk Ägypten, und Assyrien, meiner Hände Werk, und Israel, mein Erbteil!

Weil sich das noch nicht erfüllte, sind die gegenwärtigen Allahanbeter in Jerusalem (auf dem Jahwegrund), als nicht existent zu sehen?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 9:37
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

ich sagte doch , werden ,, noch „ , also jetzt noch von den ,, Heiden,, zertreten . Das dauert immer noch an . Ja , die Prophezeiung aus Jesaja 19 ist noch zukünftig, da gebe ich dir vollkommen recht . Und natürlich existieren die gegenwärtigen Allah Anbeter in Jerusalem . Darum wird ja der Tempel noch zertreten bis die Zeiten der Heiden erfüllt sind  . ( Luk 21:24 ) 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 10:13
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @iris

Darum wird ja der Tempel noch zertreten bis die Zeiten der Heiden erfüllt sind  . ( Luk 21:24 ) 

Da stimmen wir ja überein! War schon Zeit 😀 😊 😋 😍 

Historie, war mir z.T. auch neu:

AL AQSA MOSQUE, OLD CITY JERUSALEM

Eine häufige Fehlannahme über den Felsendom, der wahrscheinlich am häufigsten mit dem Tempelberg in Verbindung gebracht wird, ist, dass es sich dabei um eine Moschee handelt. In Wirklichkeit ist er ein Schrein, dessen Bedeutung vom Schöpfungsstein (auch „Gründungsstein“ genannt) herrührt, der in seiner Mitte liegt. Die Al-Aqsa-Moschee, die oft mit dem Tempeldom verwechselt wird, ist der Ort, an dem Muslime beten, wenn sie zu dem Berg kommen, und sie wird nach Mekka und Medina als die drittheiligste Stätte des Islams angesehen. Die Moschee ist nach der Kaaba in Mekka die zweitälteste der Welt. Obwohl muslimischen Überlieferungen die Al–Aqsa bis auf Isaaks Sohn, Jakob, zurückgeht, wurde die Moschee an ihrem jetzigen Standort von Ummayad Caliph Abd al-Malik und seinem Sohn Al-Walid errichtet. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Bauwerk mehrmals durch Erdbeben zerstört und durch den regierenden Kalifen immer wieder aufgebaut. Der Name der Moschee, Al-Aqsa, bedeutet wortwörtlich übersetzt „die weiteste“ und bezieht sich auf Mohammeds Nachtreise aus Mekka. In diesem Kontext bedeutet „weiteste“ „am weitesten von Mekka entfernt“ und es wird weithin angenommen, dass sich dies auf Jerusalem bezieht, auch wenn die Stadt im Koran nicht erwähnt wird. Die Al-Asqa-Moschee unterscheidet sich nicht nur durch ihre andere Nutzung durch den Felsendom sonden auch durch ihre Bauweise. Im Gegensatz zum Byzantinischen Stil des Felsendoms ist die Al-Aqsa ein typisches Beispiel der frühislamischen Architektur. Sie hat eine Fläche von 35.000 Quadratmeter und ihre größeren Höfe können bis zu 400.000 Gläubige aufnehmen. Sie besitzt vier Minarette und eine wunderschöne geflieste Fassade mit 14 Rundbögen. Der zur Moschee gehörige Brunnen zur rituellen Waschung, der als al-Kas („die Schale“) bekannt ist und von Gläubigen genutzt wird, um sich Arme und Beine zu waschen, befindet sich zwischen der Al-Aqsa und dem Felsendom. Er stammt aus dem Jahre 709. Die Moschee befindet sich am südlichen Ende des Tempelbergs, den Besucher vom Platz der Klagemauer aus betreten können. Touristen müssen sich bedeckt kleiden und Frauen sollten ihr Haar bedecken. Schuhe sind innerhalb der Moschee nicht erlaubt...

https://www.itraveljerusalem.com/de/ent/al-aqsa-mosque/#:~:text=Die%20Moschee%20ist%20nach%20der%20Kaaba%20in%20Mekka%20die%20zweit%C3%A4lteste%20der%20Welt.&text=Die%20Al%2DAsqa%2DMoschee%20unterscheidet,typisches%20Beispiel%20der%20fr%C3%BChislamischen%20Architektur.

Nicht vergessen: Juden und danach Christen, sind die größten Feinde der religiösen Moslems, schon im Koran verankert. Dieses Antichristentum ist mit dem Aufkommen dieser Nachahmreligion im 7. Jh. deutliches Merkmal.

Aber für diese Erkenntnis braucht es keine weitere Kirche, Sekte u.dgl., ist nur Tatsache - und: .

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor von Gerd
AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 10:46
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

das ist doch schön , wenn wir uns einig sind , darum versuche ich ja auch immer , mich deutlich auszudrücken , damit du verstehst , was ich sagen will , ohne Hintergedanken .

Die Zeiten der Heiden werden erst enden , bis die gesamten Prophezeiungen in Erfüllung gegangen sind . Jesus Christus hat seine Herrschaft noch nicht angetreten .Noch ist Jerusalem ,, verwüstet ,, und die Zeiten der Heiden dauern noch an .

Jesus Christus sitzt noch zur rechten des Vaters , gemäß Psalm 110:1 : ,, Setze dich zu meiner Rechten , bis ich deine Feinde lege zum Schemel deiner Füße“( Sch2000 +Hebr1:13 ).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 11:33
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @iris

Die Zeiten der Heiden werden erst enden , bis die gesamten Prophezeiungen in Erfüllung gegangen sind . Jesus Christus hat seine Herrschaft noch nicht angetreten .Noch ist Jerusalem ,, verwüstet ,, und die Zeiten der Heiden dauern noch an .

Es DARF sich bestimmt manches erfüllen, wie Paulus es an unserer Bibelstelle auch andeutet, ich verstärke:

2, 4 welcher widersteht und sich selbst erhöht über alles, was Gott heißt oder ein Gegenstand der Verehrung ist, so daß er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst darstellt, daß er Gott (arab.: Allah) sei.

7 Denn s c h o n ist das Geheimnis der Gesetzlosigkeit wirksam; nur ist jetzt der, welcher zurückhält, bis er aus dem Wege ist,
8 und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr Jesus verzehren wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft,
9 ihn, dessen Ankunft nach der Wirksamkeit des Satans ist, in aller Macht und allen Zeichen und Wundern der Lüge
10 und in allem Betrug der Ungerechtigkeit denen, die verloren gehen, darum daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht annahmen, damit sie errettet würden.
11 Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, daß sie der Lüge glauben...

Auch das ist ein andauernder Prozess, aber noch nicht abgeschlossen, Röm. 11:

25 Denn ich will nicht, Brüder, daß euch dieses Geheimnis unbekannt sei, auf daß ihr nicht euch selbst klug dünket: daß Verstockung Israel zum Teil widerfahren ist, b i s die Vollzahl der Nationen eingegangen sein wird;
26 und also w i r d ganz Israel errettet werden, wie geschrieben steht: »Es wird aus Zion der Erretter kommen, er wird die Gottlosigkeiten von Jakob abwenden;

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 12:08
Iris
 Iris
(@iris)

@gerd

Lieber Gerd ,

damit wir uns nicht immer im Kreis drehen , die Frage an dich : ,, Du meinst also , daß der , der sich selbst erhöht über alles was Gott heißt ........so daß er sich in den Tempel Gottes setzt und sich selbst darstellt , daß er Gott sei , Allah sein soll ? 

Wer soll denn deiner Meinung nach dann auf den Thron sitzen , der den Gesetzlosen darstellt und Christus nachahmen will ? 

Es muß ja einer sein , der den Vater und den Sohn leugnet . Ist das bei Muslimen der Fall ?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2020 12:23
Seite 11 / 12
Share:
Scroll to Top