Wessen Führung kannst du vertrauen

Kommentar zum Sondervortrag der Zeugen Jehovas 2020

M. Steffensdorfer von der WTG versucht zwar, vordergründig auf die himmlische Regierung, unter der Führung Jesu Christi, zu verweisen, präsentiert aber dem Zuhörer in Wirklichkeit, wenn auch geschickt und auf den ersten Blick nicht so offensichtlich, die angebliche „Organisation Jehovas“, als eine von Gott eingesetzte menschliche Führung, der alleine man vertrauen kann.

Video: Wessen Führung kannst du vertrauen

30 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments

wer sich auf diese Organisation verlässt, der ist verlassen genug.

Steffensdörfer verweist auf Jer. 10:23: Es steht dem Menschen nicht zu auch nur seinen (eigenen) Schritt zu lenken.
Wenn dem so ist, weshalb hält sich die WTG nicht selbst daran?
Statt sich ständig zum Hüter (ihrer??) Schafe aufzuschwingen und darüber hinaus selbst die Gewissensentscheidungen von ihren Mitgliedern zu beeinflussen?
Widersprüche über Widersprüche; aber der Text passt so schön auf die anderen, vor allem auf die inkompetente Menschenherrschaft. Diese ist allerdings vielfältig auffindbar, nicht nur in der Politik, sondern überall da, wo Menschen über andere Menschen bestimmen wollen…..

Ich vertraue keiner hier in der Welt ansässigen Organisation! Mein Vertrauen habe ich schon mit meiner Taufe an JWHW und Jesus Christus abgegeben. Meine Führung ist wie der Psalm 37 so schön sagt……… Neues Leben. Die Bibel 1 Ein Psalm Davids. Ärgere dich nicht über die schlechten Menschen. Beneide die nicht, die Unrecht tun. 2 Denn sie werden wie Gras verdorren und wie Blumen verwelken. 3 Vertraue auf den Herrn und tue Gutes, dann wirst du im Lande sicher leben, und es wird dir gut gehen. 4 Freu dich am Herrn, und er wird dir geben, was dein Herz wünscht. 5 Überlass dem Herrn die… Weiterlesen »

Oh, oh Manfred Steffensdorfer, wach auf! Du führst Offenbarung 11:15 an als bereits erfüllt. Doch würdest du den Kontext mitlesen, müsste dir doch aufgehen, dass dort von der siebten Trompete (oder Posaune) die Rede ist. Der 7. Engel hat aber diese noch nicht geblasen. Daher steht die Erfüllung, wie sie in Vers 15 angesprochen wird, noch aus. Und damit ist deine ganze Argumentationskette und schöne Rhetorik in deiner Rede hinfällig und entleert. Der Ausruf gemäß Offb. 11:15 wird erst in der Zukunft im Himmel gemacht werden! Wieder einmal hat sich bewahrheitet: “Ihr Mund führt geschwollene Reden, während sie um ihres… Weiterlesen »

Liebe Leser, wieder ein sehr sehens- und hörenswertes BI-Video mit grosser Sachlichkeit und Bibelkenntnis. Wieder einmal wird darin bewiesen, dass die Vertreter der WTG jeden x-beliebigen Bibelvers verdrehen können, um die Gefolgschaft an eine irdische “Organisation” sicherzustellen. Das ist der einzige Tenor, der in den Publikationen der Zeugen Jehovas seit Jahrzehnten noch hinausposaunt wird: Folge und gehorche unserer Gesellschaft, dann folgst und gehorchst Du Jesus und Gott. Also die “Stellvertreter Gottes auf Erden”, wobei dieser Anspruch erhebliche Konkurrenz aufweist. Aber: “Führung befiehl, wir gehorchen Dir”… hat in der Menschheitsgeschichte schon öfter sehr schlimm geendet. Wie hier mit einfältigster Rethorik im… Weiterlesen »

Warum ausgerechnet einer Organisation vertrauen, die ihre Hauptaufgabe darin sieht, diverse Kindesmissbrauchsskandale zu vertuschen? Warum wird für die Anerkennung des Beicht-Geheimnisses so viel Energie, Zeit und Geld in Gerichtsverfahren investiert, wenn man gleichzeitig sagt, die Priester-Beichte sei unbiblisch?

An der WTG Rhetorik ist immer die gleiche Methodik erkennbar, Thema: Wessen Führung kannst du vertrauen? – hört sich gut an da hilft mir! jemand, dort finde ich Sicherheit!! Doch in Wirklichkeit geht es einzig und allein darum das man widerspruchslos einer Gruppe von Menschen folgt. Wenn das genügend Menschen schweigend anerkennen gibt es dieser Führung Macht, diese wiederum verdirbt – überall – auch bei den “geistiggesinnten” ZJ. In den Versammlungen gibt es ja genug Beschwerden über Älteste die so agieren. Wie kommt man eigentlich darauf dass es bei der LK anders ist? Sind doch auch Menschen. Weil sie so… Weiterlesen »

Wem kann man heute noch vertrauen? Der Vergleich macht sicher. Viele haben unverschuldet ihre Arbeit wegen covid 19 verloren. Wer hilft?
a) Republik Österreich: 1.420,- Euro monatlich
b) jw.org: 0,- Euro monatlich (in Worten: Null)
Danke Österreich 🇦🇹

Erstaunlich, dass Steffensdörfer den Namen Jesus so oft in den Mund nehmen kann ohne dunkelrot anzulaufen. Er versucht doch zu suggerieren, dass Jesus Christus bei der WTG keineswegs die vorgeworfen Nebenrolle spielt.

Ein gefährlicher Vortrag für Außenstehende, weil die Manipulation nicht gleich zu erkennen ist, und man den Eindruck bekommen kann, dass Jesus bei der WTG im Zentrum steht.

Was ich bemerkenswert an den Zeugen Jehovas finde, ist, dass sie behaupten, Jesus sei ihr Führer, ihn gleichzeitig aber als Götzen bezeichnen. Kann mir jemand helfen, diesen Widerspruch aufzulösen? Für mich ist das unlogisch.

Jesus warnte davor das falsche Christusse erscheinen werden. Matthäus 24:23-26 : “Wenn dann jemand zu euch sagt: Siehe, hier ist der Christus, oder dort! so glaubt es nicht! Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten aufstehen und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen. Siehe, ich habe es euch vorhergesagt. Wenn sie nun zu euch sagen: Siehe, er ist in der Wüste!, so geht nicht hinaus! Siehe, in den Kammern!, so glaubt es nicht!” Auch Paulus warnte die Christen hinsichtlich falscher Apostel, die von einem Jesus predigen würden, der nicht der wirkliche… Weiterlesen »

Ich habe eine Frage: Missbrauchen die Zeugen Jehovas den Namen Gottes, Jesus und die Bibel?

Scroll to Top