„Schießt den Ball – kümmert euch nicht um die Zeit!”

Die Frage “wie lange dauert es noch bis Harmagedon kommt“ beantwortet Geoffrey Jackson von der leitenden Körperschaft mit einem lustigen Beispiel.

„Schießt den Ball ins Tor! Kümmert euch nicht um die Zeit!”
Das Ende ist nahe! Sei allzeit bereit das Werk des Herrn zu verrichten.

Die Zuhörer scheinen ja so dankbar zu sein für diesen wirklich lustigen Vergleich. Man hat ja sonst nichts zu lachen. Zuhause werden sie sagen: Mal wieder ein schöner Kongress. Leider merken sie nicht wie ihnen die leitende Körperschaft mit diesem lustigen Vergleich mitten ins Gesicht spuckt.

Link zum Video: https://youtu.be/BpVwaP9aT84

[Gesamt:42    Durchschnitt: 5/5]

Ähnliche Artikel

neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Michaela

Michaela …… Danke an Bruder… und Hallo an alle. 😀 Vielen Dank für die einführenden Worte mit dem Link zum Video. Ich musste schon lachen, wie G. Jackson hinter seinem Rednerpult den “Hampelmann“ gemacht hat, wohl mit dem Versuch locker und jugendlich rüberzukommen. Wollte er wohl einen modernen Vergleich bringen…… die Jugend ansprechen ? ! – In einem Punkt stimmt der Vergleich, beziehungsweise die Parallele:                denn der Fußballspieler soll in seinem Spiel nicht trödeln, nicht entspannt sein und nicht gehen, er soll Rennen. Und was soll der Zeuge Jehovas tun? Auch er soll… Weiterlesen »

Susanne

Bisher dachte ich immer, Drogen seien bei den Zeugen Jehovas verboten?! Was um alles in der Welt hat sich Jackson eingeworfen vor diesem Vortrag?

Fußballweltmeisterschaft? Wenn man sie verfolgt, gibt es doch mindestens einen erhobenen Zeigefinger!

Mich beschleicht das Gefühl, dass der LK wirklich überhaupt gar nichts mehr zu schade ist, ihre Schäfchen zu verar…en.

Ich werde die Fußball WM verfolgen, beim public viewing in meiner Gemeinde :-).

Sliva

Diese Rede lässt mich wirklich kalt. Ehrlich ich finde es nicht einmal komisch. Vielleicht habe ich meinen Humor verloren. Weil zu viele Entauschungen, Verletzungen noch schmerzen.

Horst

Liebe Leser,

dieses Jackson-Video fordert mich geradezu heraus, wieder meinen “Senf” dazuzugeben. Was um Himmels Willen reitet diese Bestandteile des “Mitteilungskanales Gottes auf Erden”, solche aberwitzigen und weltfremden Auftritte zu absolvieren. Der Vergleich mit einem Fussballspieler ist so  absolut unsinnig, man kann es kaum glauben, dass jemand so einen Blödsinn von sich gibt. Das ist jenseits von Gut und Böse, wahrscheinlich ist er noch stolz auf seinen tollen Einfall. Ich würde gerne drüber lachen, aber es ist soooo blöde……………..

Gruss Horst

Awakened

Der Vortrag ist uralt, den hält er zu jeder WM. Den hat er schon beim Sonderkongress in Frankfurt 2006 gehalten.

Denen fällt auch nichts mehr neues ein.

Tom zur Tor Herzvergiftung

Die JWborg ist nicht nur eine Psychosekte, sondern vor allem eine Herz-Vergiftungs-Sekte. Diese Vergiftung erreicht sie durch stetige Neu-Polarisierung ihrer Mitglieder. Wie funktioniert das? Ein Beispiel: Ein Kind das bedingungslos seinen Eltern vertraut nimmt jedes Wort von Mutter und Vater vorbehaltlos an und es verlässt sich darauf. Ändern die Eltern jedoch immer wieder die Grundlagen ihrer Argumentation führt dies beim Kind zu Verwirrung. Es versucht dann alle Informationen seiner Eltern umzusetzen, egal wie abartig diese sein mögen, denn für ein Kind sind Mutter & Vater wie Gott. Dieses Umsetzten ist jedoch unmöglich und so beginnt es gegen sein eigenes gesundes… Weiterlesen »

Florian@Alle

Hallo an Alle die noch in die Zusammenkünfte gehen, gestern Abend in der Leben/Dienstzusammenkunft. Luk. 1 : 76 wurde besprochen, Frage: warum wird in der Neue – Weltübersetzung der Name Jehova verwendet? Diese Frage ist berechtigt, denn dadurch wird der Eindruck erweckt,  Johannes habe den Weg für Jehova vorbereiten, und sei Jehova der verheißene Retter für Israel. Bis her war für mich dieser Text ein Beleg dafür, dass Johannes als Wegbereiter für Jesus Christus diente, der von den Aposteln auch als ihr „Herr“ angesehen wurde. Zitat aus der NWÜ – „Und du aber, kleines Kind, du wirst ein Prophet des Höchsten… Weiterlesen »

Westworld

Wie immer bei der LK – Endzeit ohne Ende !

 

Sarah

Hallo zusammen

Diese peinlichen Vergleiche und Aussagen der “sprechenden Anzüge”, sind der Guten Botschaft einfach nicht würdig. Hat man sich früher von der Harmagedon-Hysterie distanziert galt man als Aussenseiter.

Grüsse Sarah

Robbie

Statt deplatzierte Vergleiche zu Schwurbeln sollte Geoffrey Jackson einmal in sich gehen und reflektieren, ob Christus vor Pilatus oder Paulus vor Caesar auch so rumgestammelt und blamiert hätten, wie er vor der Australian Royal Commission.  Und dann auch noch dreist im Broadcast behaupten, das alles wäre unwahre Abtrünnigenpropaganda, obwohl er von den Anwälten dort nicht mit Lügen, sondern anhand der Bibel bloßgestellt wurde. Sollten Christi wahre Nachfolger nicht auch dadurch Zeugnis über den Christus ablegen, wenn sie vor Gericht gestellt würden?  Das Zeugnis, das Jackson dort ablieferte, war verheerend und hat glasklar gezeigt, dass er alles mögliche ist, aber sicher kein Nachfolger… Weiterlesen »

M.N.

Mal wieder einer dieser typischen, hanebüchenen und auf Falschlogik beruhenden “Veranschaulichungen” der JW.Org. Fehler: 1. Das Ende eines Fußballspiels kommt GEWISS; kein Spiel muß per “Überlappender Spielzeit”-Taschenspielertricks u. ä. immer weiter bis ins Nirgendwo verlängert werden. Das würden auch die Kicker nicht sehr lange mitmachen. Hingegen kommt “Das Ende” der WTG nie; es wird wieder und immer wieder immer weiter hinausgeschoben und hinausgezögert, u. a. per Erfindung der “Überlappende Generation”-Tricktheologie. 2. Bei einem Fußballspiel weiß man GENAU, wann “Das Ende” kommt, nämlich 45 Minuten nach Ablauf der zweiten Halbzeit (plus evtl. Verlängerungen, die ebenfalls zeitlich klar bestimmbar sind). Das von… Weiterlesen »

Paul.Z21

Hallo Zusammen! Hat schon mal jemand daran gedacht, dass Jackson hier biblisch und im Sinne Jesu richtig geantwortet haben könnte, auch wenn sein Vergleich – wie jeder – hinkt? Wie hat Jesus die Frage beantwortet? Es ist nicht eure Sache… Tag und Stunde kennt niemand! Die Frage nach dem wann (des Endes oder Harmagedons) stellt sich nur ernsthaft dem Apokalyptiker, der meint es gäbe und er könne was rechnen. Gibt es auf diesem Forum noch welche? Ausserdem: in der Offenbarung wiederholen sich die Formulierungen bald und eilends auch ohne Ende. War Johannes deshalb ein falscher Prophet? Der Christ lebte immer… Weiterlesen »

Boas

“Weißt du, was die gute Botschaft ist? Die Erde wird nicht vernichtet. Die Erde wird zu einem Paradies. Du wirst im Paradies sein.” Die gute Botschaft, die auch verkündet werden soll, ist, dass Jesus für uns gestorben ist. Und das er auferweckt wurde als lebendiger Beweis für unsere eigene Auferstehungsmöglichkeit. Das wir mit JHWH versöhnt werden können, wenn wir es nur wollen. Sich selbst so zu sehen, als ob wir das Leben bereits ergriffen haben (laut Jackson: “Ich WERDE im Paradies sein”) ist eine biblische Sichtweise unseres Selbst. “Aber du wirst denken, WANN wird das Paradies kommen? Seit Jahren strenge… Weiterlesen »

Scroll to Top