Hilfe mit Berechnung

Jehova schätz jeden seiner Diener, so „Robert Luccioni“, Helfer der leitenden Körperschaft, soll heißen, wer ihm nicht dient, oder genauer gesagt, wer seiner Organisation nicht dient, hat von Jehova nichts zu erwarten.

Was für ein verdrehtes Gottesbild wird hier vermittelt? Nach meiner Überzeugung hat Gott schon lange bewiesen, dass er ALLE Menschen liebt, obgleich sie alle Sünder sind. Er hat die Menschen zuerst geliebt, ohne Dienstleistungen zu erwarten. Welche Ziele die Macher dieses Videos wirklich verfolgen, verrät der Moderator dann auch ganz offen.

Link zum Video: https://youtu.be/AOoCGcDaC_I

[Gesamt:25    Durchschnitt: 5/5]

Ähnliche Artikel

5
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Alpha

Hallo,

leider ist das Video bei Youtube gesperrt.

 

Lg Alpha
***************
Es gibt ein Problem. Wir arbeiten daran.
LG

Birgit

Lieber Bruder,

ich hoffe,das mein Kommentar durch geht.

Dieses Video von jw.würg zeigt mir,was ich seid 30 Jahren beobachte.Mein Vater ist jetzt 87 Jahre alt und MUSSTe bis zum verenden seiner Beine in den Dienst gehen.

Wir MÜSSEN gehen bis zum Schluss,sagte sein Jüngster Sohn mit Amt.Er selbst geht aber nicht.Keine Zeit.

Jeden Samstag schliff man ihn quasi aus der Wohnung…einmal geht noch,oder ?

Mitglieder,Mitglieder,Mitglieder…das ist die Devise.Ob auf Krücken oder halbgelähmt.

Das zeigt,wie satanisch diese Org. ist.Sie ergötzen sich am Leiden anderer.

Ich hoffe,das dieses Video ,viele sehen werden.

Birgit

 

 

Sailor

Hallo liebe Mütter, Väter, Omas, Opas und Verwandte !

Irgendwann wird uns ” der treue und verständige Sklave ” mitteilen, dass das neue Licht der Erkenntnis zeigt, dass die Familienangehörige sehr wohl miteinander kommunizieren dürfen, nur nicht auf geistiger Ebene.

Sie dürfen nur nicht ” die geistige Speise ” miteinander teilen.

Denn ” die da oben ” werden nie begreifen, dass ein Heer vom zerstörten Familien und Menschen zurück bleiben wird.

LG Sailor

 

Butterblume

Ihr lieben Alle Vielen Dank für diesen Beitrag! Es ist schon krass, dass in der “Wahrheit” nichts geschieht ohne etwas zurückzuerwarten. Letztendlich frag ich mich gerade, dass ja vermutlich alles was getan wird nur getan wird, weil man von Jehova das ewige Leben erwartet? Und von den Mitbrüdern Anerkennung? Dabei sollte doch das alles aus Liebe geschehen? Ich jedenfalls sehnte mich nach Bedingungsloser Freundschaft, Liebe und Hilfe und ich war anfangs erschreckt, dass man das in der Welt findet, aber nicht in der “Wahrheit”. Sobald man nicht korrekt funktioniert, sind alle weg. Ich bin mir sicher dass das Jehova und… Weiterlesen »

M.N.

Ihr Lieben, als weiteren Beleg für diese krass unbiblische JW.Org-“Selbsterrettungs/Werkheiligungs”-Theologie, die von Papa Luther vor bereits 500 Jahren entzaubert wurde, seht hier – Großschreibung zur Hervorhebung jeweils hinzugefügt: Kommentar des “Tagestextes” vom 25.4.2016: “Wir können zu denen gehören, die „die Erde erben“ und ewig darauf leben. …NATÜRLICH ERHALTEN WIR DAS NICHT AUTOMATISCH. JEHOVA MÖCHTE, DASS WIR ETWAS DAFÜR TUN (1. Joh. 5:3, 4). Es lohnt sich auf jeden Fall, ihm [der JW.Org] heute treu zu dienen [d. h. Volleinsatz beim Abarbeiten des JW.Org-Forderungenkataloges zu erbringen]!” Aha. Die hochwohlgeborene JW.Org meint also, zu wissen (“Neues Licht” strahlt sooo grell!), dass 1Joh… Weiterlesen »