Doppelte Prüfung de...
 
Notifications
Clear all

Doppelte Prüfung der Menschen?  

  RSS
(@empathischer-freigeist)
Neuer Gast

Bitte verweist mich gern auf Artikel oder Gedanken, wo es schon in eine Richtung meiner Frage geht:
Ich frage mich warum die "kleine Herde" doppelt geprüft werden muss, laut der WTG Ideologie.
Sprich sie werden im alten System geprüft, manche in der großen Drangsal und dann noch einmal nach den 1000 Jahren?
Während im Gegenteil dazu die Sklavenklasse, schon in dieser Zeit privilegiert ist. Da sie ja nur wirkliches Verständnis der Bibel haben, weil sie die Treuen und Heiligen sind. Die dann aber in den Himmel kommen? Oder werden sie auch nach den 1000 Jahren noch einmal geprüft?
Doch wie soll ich (wenn diese Theologie stimmt), von einem gütigen Gott reden, der die Menschen um ihrer selbst Willen geschaffen hat? Wenn er die Menschen doch in verschiedene Klassen ordnet. Wenn er zwei Gerichte über die Menschen bringen muss? Zwei Beweise, das er der einzige rechtmäßige Souverän, und Liebende usw ist!?

LG Freigeist

Zitat
Veröffentlicht : 31. März 2020 15:41
Schlagwörter für Thema
(@empathischer-freigeist)
Neuer Gast

Bitte entschuldigt: natürlich die "große Volksmenge" die doppelt geprüft werden soll! 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. April 2020 2:53
(@silver)
Veröffentlicht von: @empathischer-freigeist

...
Während im Gegenteil dazu die Sklavenklasse, schon in dieser Zeit privilegiert ist. Da sie ja nur wirkliches Verständnis der Bibel haben, weil sie die Treuen und Heiligen sind. Die dann aber in den Himmel kommen? Oder werden sie auch nach den 1000 Jahren noch einmal geprüft?
Doch wie soll ich (wenn diese Theologie stimmt), von einem gütigen Gott reden, der die Menschen um ihrer selbst Willen geschaffen hat? Wenn er die Menschen doch in verschiedene Klassen ordnet. Wenn er zwei Gerichte über die Menschen bringen muss? Zwei Beweise, das er der einzige rechtmäßige Souverän, und Liebende usw ist!?

LG Freigeist

Hallo Empathischer-Freigeist,

wie dein Name schon vermuten lässt, gehörst du nicht unbedingt zu denen, die einfach der Masse folgen.

Leider ist Vieles von dem, was wir als Ex/Noch-ZJ wissen, nicht immer nur das Ergebnis eigener Recherchen, sondern auch das nicht völlig erloschene "geistige Erbe" der JW.ORG. Ob der GOTT (JHWH), der uns durch die WTG bekannt gemacht wurde, auch der Richtige ist, ist schwer zu sagen. Es ist, meiner Meinung nach, auch nicht hinreichend bewiesen, dass ER auch die Eigenschaften besitzt, die Jehovas Zeugen IHM nachsagen. Vielleicht ist er ganz anders. Wahre Christen sollten eigentlich dem CHRISTUS (JESUS) folgen und nicht JHWH, denn das machen ja bereits die Juden. In diesem Forum könnten wir dir bestenfalls unsere eigene Überzeugung anbieten. 

Lieben Gruß

Silver

 

P.S. Für einer weiterführende Unterhaltung biete ich dir ant.spa@yahoo.com

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. April 2020 14:09
Share:
Scroll to Top