“Du erhöhst mich”

Martin Hurkens hatte schon immer den Traum, ein Opernsänger zu werden, aber er hatte nie das Geld, um eine Musikschule zu besuchen. Stattdessen wurde er Bäcker.

32 Jahre lang arbeitete er als Bäcker, bis er seinen Job verlor. Die Töchter des niederländischen Bäckers wollten ihm nun helfen, seinen alten Lebenstraum zu verwirklichen und meldeten ihn in der Reality-TV-Talentshow „Holland Has Talent“ im Jahr 2010 an. In dem folgenden Video sieht man Martin auf den Straßen von Holland, als einfachen Straßenmusiker.

„You Raise Me Up“ https://youtu.be/jzGKI4EjGFA

“Du erhöhst mich” – so die Botschaft dieses einfühlsamen Liedes.

Bald hat sich eine Menschenmenge um den Bäcker mit der unglaublichen Stimme versammelt um ihm zuzuhören! Welch ein Gegensatz zu den produzierten JW-Org Liedern.

Nicht nur dass in den produzierten JW-Org Liedern  „spezielle  Glaubensüberzeugungen“ besungen werden, geht es vielfach nur um Tätigkeiten, Kampf, Einsatzbereitschaft und Werke für die Organisation Jehovas, zu welchen uns ihre Vertreter anspornen.

Kurz gesagt, es geht immer um die Frage, was kannst du, und was sollst du, als Zeuge Jehovas für Gott tun, weniger darum was Gott für uns getan hat und noch tut. Von einem Gott “Jehova” wie ihn die WTG lehrt hast du nichts zu erwarten wenn du nichts vorzuweisen hast  was ihm nutzt. Lieblingsaussage der WTG, – “Jehova hilft seinen Dienern”

Allen die ein anderes Gottesbild haben, spricht dieser Song sicherlich aus dem Herzen.

https://youtu.be/kcgeU4N5J3U

[Gesamt:35    Durchschnitt: 5/5]

neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Tilo

Tilo an Bruder:

Wir kennen uns persönlich und ich danke dir, dass wir an den Früchten deines Hobbys teilhaben dürfen!

Diese irisch inspirierte  Melodie aus dem Jahr 2001 und der gute Text haben mich durch den Vormittag begleitet. Es ist ein wohltuender Gegensatz zur Gebrauchslyrik der WTG! Text und Melodie nehmen das Herz mit auf die Reise und lassen den Gefühlen und Gedanken einen weiten Raum, in dem sich jeder wohlfühlt, der Glauben hat. Viele Lieder der WTG nehmen einen nur gefangen und versuchen, Geist und Herz auf einen vordergründigen Zweck zu lenken. Sie sind musikalische Propaganda.

 

Dorkas

Danke für dieses einfühlsame, herzerfrischende Lied. Danke daß ihr uns daran teilhaben lasst. Es ist so ergreifend.

An dieser Stelle auch ein herzliches willkommen an alle neuen Mitschreiben und stille Mitleser.

 

Liebe grüße

Dorkas

BenKenobi

Ich für meinen Teil empfinde die Lieder der WT- Firma mit mehr abstossend. Ich denke immer an Frösche wenn sie quaken.

LG an alle, BenKenobi

Florian@Tilo

Hallo Tilo, möchte mich deinen Worten und Gedanken an Bruder anschließen. Es tut gut auch mal etwas für die Seele und das Gemüt zu erhalten. Ich muss angesichts der Menschen, die sich in ihrem Alltag ebenfalls von diesem “Straßensänger“ angerührt fühlten, an unsere „Trolly-Automaten“ denken, die auch auf den Straßen ihre Zeit abstehen. Was wären diese wohl glücklich, wenn annähern halb so viele Menschen bei ihnen stehen blieben. Zum Glück interessiert sich aber kaum jemand für ihre Werbekarren, voll mit JW.Org Erzeugnissen. Wie du sehr schön sagst: „Es ist ein wohltuender Gegensatz zur Gebrauchslyrik der WTG! Diese ist nur musikalische… Weiterlesen »

Tom@Florian

hallo Florian,

habe mir den Song auf Broadcasting angehört. Mir ist noch ganz übel.

Tom

Ulla

Hallo an alle bei BI, ich kann es nicht fassen vor Freude, es ist wie die Erhörung vieler Gebete, dass “You raise me up” hier so wunderbar bearbeitet wurde! Es ist ein wundervolles Lied, das ich von der Gruppe “Secret Garden” zum erstenmal hörte. Für alle, denen bei “Raise me up” vor Freude und Rührung sämtliche Nackenhaare aufstanden, habe ich hier noch einen Tipp (apropos “raise”). Das haut euch von den Stühlen. Wenn ich es könnte, würd ichs einstellen hier, aber technisch bin ich nicht so fit: Googelt mal “RAISE YOUR VOICES” – Lyrics by Secret Garden Ein wunderbarer Lobgesang… Weiterlesen »

Der Aussteiger

Ich habe es mir auch auch gerade angehört, ergreifend, erbauend, tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiief in,s Herz gehend, voller Überzeugung. Wirklich klasse. Anders als die Propaganda Lieder und Gesülze der WTG. Da wird keine Org. erhöht. War tief bewegt und motiviert.

M.N.

Bei den JW.Org-Gesängen handelt es sich größtenteils um “gesungene organisatorische Anweisungen”.

Argentum

Lieber Bruder,

danke für das schöne Video und das wunderbare Lied!

Ja, so muss es sein. Wir sind fühlende Wesen, die sich berühren lassen möchten, durch Worte, Musik und Bilder. Das wird sich immer wieder bemerkbar machen. Was für ein Unterschied zu den Kammern den Kantaten der WTG. Ich habe nie begriffen, warum sie die Emotionen so im Zaum halten wollen.

 

Liebe Grüße

Argentum

Scroll to Top