Der neue „Sklavenkult“

Der Wachtturm vom 15. Juli 2014 berichtet unter dem Titel “Einen Vater verloren, einen Vater gefunden” aus dem Leben von Gerrit Lösch, einem Mitglied der leitenden Körperschaft, des so genannten “treuen und verständigen Sklaven der Zeugen Jehovas”.

Die Angst vor Harmagedon und ihre Folgen für Kinder!

Link zum Video: https://youtu.be/7Yf1KZzW5u8  Die meisten Menschen verbinden mit dem Begriff “Harmagedon” das Ende der Welt durch eine kosmische Naturkatastrophe, viele gottgläubige Menschen dagegen verstehen unter Harmagedon die Schlacht Gottes, um alle ungläubigen Menschen zu vernichten. Besonders bei Jehovas Zeugen …

Die Angst vor Harmagedon und ihre Folgen für Kinder! Weiterlesen »

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben?

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben? Ist, wie es die WTG behauptet, ein Großteil der christlichen griechischen Schriften, also der überwiegende Teil des „Neuen Testaments“, nur für die Gesalbten oder die 144.000 bestimmt? Es findet sich in …

Wurde das „Neue Testament“ nur für die „Gesalbten“ geschrieben? Weiterlesen »

Sexuelle Verfehlungen – wie werden sie von unserem Schöpfer beurteilt?

Autor:M.M. Wir als Jehovas Zeugen erheben gerne den Anspruch, auf dem Gebiet der Sexualität einen hohen moralischen Standart zu haben. Sexuelle unmoralische Handlungen scheinen das Schlimmste zu sein, um Schmach auf den Namen Gottes und die Christenversammlung zu bringen. Ehebruch, …

Sexuelle Verfehlungen – wie werden sie von unserem Schöpfer beurteilt? Weiterlesen »

Scroll to Top