auf der Suche nach ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

auf der Suche nach der Wahrheit  

Seite 2 / 2
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @ottonio

Ich hatte kurzzeitig eine email Korrespondenz mit ihm, über einen Umweg, weil er selbst keine email adresse hatte.

Falls es E.F. ist.

Du liegst richtig Otto Nio!

Es war in den 1990er Jahren: ich bekam einen Anruf von E.F., vermittelt durch Hubert C. (der hier still mitliest, der könnte uns auch viel über ZJ und danach von der mennonitischen Freikirche erzählen, bitte Hubert, gib dir einen Ruck!).

Beim Anruf nach Wien erzählte mir E.F. über sein stetes Unbehagen, das er als Ältester in einer französischen Versammlung, dann in der eigenen habe. 

Kurz: es gab einige Jahre für mich viele pers. Begegnungen im Westen von D, Übernachtung in seinem Haus, etliche Besuche bei ZJ in deren Wohnungen, die auch ihre Zweifel äußerten. Dann schrieb er viele Artikel, von denen Du Otto sprachst. Anfänglich lieferte er alle Inhalte per Fax an mich, die ich zeitaufwendig formatieren musste und dann meist an Infolink weiter leitete. Später, als ich ihm half Emails zu verfassen, ging es leichter,  sie schnell zu versenden. E.F. half auch beim "Bruderdienst" mit Aufsätzen, wo ich zum Vorstand gehörte...

Ich bin als anfänglicher Berater eines Zweiflers, wie E.F. war, mit der Zeit direkt zu seinem Schüler geworden... Vor ein paar Jahren besuchte er mich mit seiner Frau M. für 3 Tage in Wien. Leider hatte er schon lange Jahre Herzschwäche,  kurz nach diesem Besuch ging er in Richtung Ewigkeit~~~~  ich vermisse ihn sehr 😒

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25. Oktober 2020 11:10
Silver und José gefällt das
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@gerd

Lieber Gerd

 

Vielen vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast und deine Zeit hier opferst, um für Jahwe, unseren Vater und Yeshua, unseren Herrn einzustehen und Zeugnis abzugeben (denn genau so sollten wahre Christen meines Erachtens sein; voll eifrig zur Verteidigung der Wahrheit)

Ich schätze es extrem, dass du diesen Brief Stück für Stück hier für mich (oder uns) kopiert hast. 

Ich werde mir den ganzen Brief noch einmal in Ruhe durchlesen und ihn Vers für Vers(vor allem mit den Bibelversen) studieren, so wie man halt den Wachtturm studiert 😀 

Mir ist grundsätzlich aufgefallen, wie im Brief auch erwähnt, dass die Zeugen Jehovas mehr ihre Organisation verteidigen als das eigentliche Wort Gottes. Wenn ich zum Beispiel für ein biblisches Thema eine andere Auslegung oder Sichtweise habe, wird es direkt als ungehorsam gegenüber Jahwe gleichgestellt. Stimme ich nicht mit der LK überein oder habe ich Zweifel an ihrer Auslegung, zweifle ich an Jehova. Dieser Grundgedanke verwirrt mich total. Ich meine, wie kann man sich sicher sein, dass die 144 000 Gesalbten 100% aus der Gemeinschaft der Zeugen Jehovas kommen? Glaube ich nicht daran, vertraue ich nicht Jehova. 

Ich möchte mich noch einmal Bedanken und wünsche dir noch einen schönen Abend.

Liebe Grüsse

Aaron

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. Oktober 2020 22:55
Gerd und Silver gefällt das
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@aljanah

 

Vielen Dank lieber Jose, ich werde mir die Youtube Videos diese Woche anschauen.

 

Liebe Grüsse 

 

Aron

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. Oktober 2020 22:57
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@silver

Lieber Silver

 

Ich danke auch dir, für deine Antwort.

Ich habe schon verschiedenste Themen im persönlichen Studium angesprochen, unter anderem der Ausstieg aus der leitenden Körperschaft von Raymond Franz und sein geschriebenes Buch "der Gewissenskonflikt". Er wird jedoch einfach als Abtrünniger bezeichnet. 

Ich glaube es ist schwer mit jemandem zu diskutieren der voll überzeugt ist, dass die Organisation von Jehova gelenkt ist. Weil jedes Wort gegen die Organisation ist wie ein Wort gegen Gott. 

Leider konnte ich mir das Buch nirgends bestellen, weil es überall ausverkauft oder auch aus dem Verlag genommen wurde. 

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie ich doch noch zum Buch komme? 

 

Liebe Grüsse und Gottes Segen

 

Aaron

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28. Oktober 2020 23:06
Silver
(@silver)

@yeshua_is_king

Hallo Aaron, 

sende mir eine Wegwerfmail-Adresse und du bekommst das Buch als PDF von mir.

LG

Silver

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Oktober 2020 17:00
José gefällt das
(@ottonio)

Hallo Aaron.

Immer zur Quelle gehen.

http://ausstieg-info.de/buecher-2/

 

Weise nicht den Spötter zurecht, damit er dich nicht haßt; weise den Weisen zurecht, und er wird dich lieben! (Sprüche 9:8).
Antworte dem Narren nicht nach seiner Narrheit, damit nicht auch du ihm gleich wirst; antworte aber dem Narren nach seiner Narrheit, damit er sich nicht für weise hält. (Sprüche 26:4-5).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Oktober 2020 17:22
José und yeshua_is_king gefällt das
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@silver

oh das wäre wirklich super! ich würde es sehr gerne durchlesen. vielen Dank!! 

yeshua_is_king@hotmail.com

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. Oktober 2020 17:48
Silver gefällt das
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@ottonio

Danke dir. Ich hoffe, dass ich es per pdf Datei von Silver zugeschickt bekomme.

Liebe Grüsse

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. Oktober 2020 17:50
Silver gefällt das
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@aljanah

sorry ich habe vergessen, dir zu antworten bezüglich deiner fragen.

 

ja ich studiere immernoch die Bibel mit einem ältesten der zeugen Jehovas. ist ein ganz  netter und korrekter typ.

ich schaue mir aber auch enorm viele predigten von roger liebi auf youtube an, ich weiss nicht ob du ihn kennst. er macht es meiner meinung nach wirklich sehr gut, auch wenn ich bei ihm auch nicht mit allem einverstanden bin. wie sieht es mit dir aus? 

liebe grüsse

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 29. Oktober 2020 17:59
Silver gefällt das
José
(@aljanah)

@yeshua_is_king

Ah ja den Roger Liebi habe ich auch manchmal angeschaut. Bin aber auch nicht mit allem einverstanden. Man muss halt die Bibel selber studieren und sich vieles hinterfragen. Das wichtigste ist was Jesus zu uns sagt. Man kann nicht alles verstehen aber die Worte Jesu, z.B. aus der Bergpredigt ist eines seiner wichtigsten Botschaften an uns Menschen gerichtet. Wenn Du dann fertig bist mit diesem Ältesten, was hast Du denn vor? Er wird Dich sicher fragen ob Du dann eine Zeuge werden willst und Dich dann bei Ihnen taufen lassen?!

Shalom José

Wer behauptet, dass er zu Gott gehört, soll leben, wie Christus es vorgelebt hat. 1.Joh.2:6

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30. Oktober 2020 10:16
(@yeshua_is_king)
Neuer Gast

@aljanah

mich taufen zu lassen als zeuge Jehovas habe ich ehrlich gesagt nicht vor. dazu hätte ich ja 10 jahre schon die möglichkeit gehabt.

ich weiss es nicht ehrlich gesagt. ich habe ihm das schon einmal so angedeutet, aber er meinte man weiss nie wie Gott plant 🙂 er ist wirklich sehr sehr geduldig und ein mega toller mensch. 

ich will ehrlich gesagt auch das studium nicht abbrechen, weil ich gerne in der bibel lese und studiere.

ich kann das schwer mit anderen leuten machen, weil alle zu fest in der trinität stecken. ich will nicht sagen, dass es falsch ist. aber nur über dieses thema zu reden ist mir dann ehrlich gesagt schon zu wenig.

die jw.org seite hat ja auch eine wundervolle bibliothek. da kann man praktisch alles nachschlagen und nachlesen. 

der roger liebi ist ganz gut. ich mag ihn. 

aber er spricht beispielsweise von einem bewusstsein nach dem tod. das sehe ich nicht so. 

er zitiert lukas 23:43

 : wahrlich ich sage dir : Heute wirst du mit mir im paradiese sein.

meines erachtens müsste es da heissen : wahrlich ich sage dir heute: Du wirst mit mir im paradiese sein.

das problem war oder ist ja, dass es im griechischen keine satzzeichen gab(so wie ich das verstanden habe) und daher kam der fehler der übersetzung.

wenn man zb prediger 9:5&6 berücksichtigt, dann müsste es falsch übersetzt sein. 

aber ich weiss ehrlich gesagt gar nichts mehr. mein ganzes wissen von den zeugen Jehovas, jetzt soll ich lernen, dass Gott dreieinig ist. und dass es nach dem tod ein bewusstsein gibt. ich glaube dafür habe ich schon zu lange das denken der zeugen Jehovas. 

ich habe auch mit einer jüdisch messianischen gemeinde kontakt aufgenommen. 

das ganze aber sah mir ein wenig nach einer unabhängigen sekte aus. 

vielleicht bin ich falsch leute, Gott soll es mir nicht böse nehmen. 

ich suche nur nach der wahrheit. 

 

lg  an alle

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 30. Oktober 2020 19:26
José
(@aljanah)
Veröffentlicht von: @yeshua_is_king

ich suche nur nach der wahrheit. 

Hallo das wirst Du auch finden. Der Roger Liebi schaue ich nicht mehr, da er eben an dieser Dreieinigkeit glaubt. Hier ist diese Sache geteilt. Ich glaube auch nicht daran. Ich habe es schon viele Male erklärt. Du kannst es in den folgendem Foren sehen= "Jesus ist nicht Gott?!" Wenn Du im Forum dann auf Foren klickst kannst Du alle Themen sehen, die wir schon behandelt haben.

Lerne weiterhin in der Bibel. Wenn Du dann am Schluss gekommen bist, kannst Du uns ja wieder berichten. Frage uns nach Alternativen.

Shalom José

Wer behauptet, dass er zu Gott gehört, soll leben, wie Christus es vorgelebt hat. 1.Joh.2:6

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Oktober 2020 10:46
yeshua_is_king gefällt das
José
(@aljanah)

https://www.bruderinfo-aktuell.org/forum/austausch/jesus-ist-nicht-gott/paged/25/#post-6583

Wer behauptet, dass er zu Gott gehört, soll leben, wie Christus es vorgelebt hat. 1.Joh.2:6

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. November 2020 23:49
Seite 2 / 2
Teilen:
Scroll to Top