PROVOKATION - oder ...
 
Notifications
Clear all

[Gelöst] PROVOKATION - oder doch nicht...  

Seite 5 / 6
  RSS
RoKo
 RoKo
(@roko)

Omma ist Gut. Zufall? Das war so nicht geplant, aber passt gut 😊 

LG RoKo

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28. Mai 2020 23:05
Omma gefällt das
pit
 pit
(@pit)

Hallo ihr Lieben.

Wenn der Mann Spiegelbild Gottes ist, die Frau Spiegelbild des Mannes, wie kann sie dann nicht Spiegelbild Gottes sein?

Sieht man durch den 2. Spiegel schlechter?

Friede pit

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 8:42
pit
 pit
(@pit)

Isch und Ischa.

Wie will man das ins Deutsche übersetzen, ohne dass das Wort gleich ein "Geschmäckle" hat?

Hilfe ist ganz schlecht. Ich bin Meister, du Gehilfe. Überordung/Unterordnung.

Gefährte? Auf der Fährte von... Nachfolgend? Ist das nicht auch schon minderwertig?

Deutsch ist natürlich eine Patriarchatssprache.

Falls ihr nichts besseres habt, bleib ich bei Mann/Männin.

Jedenfalls im Text, nicht im Leben.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 9:11
ATHALJA
(@athalja)

Danke sehr, lieber M.N. Dein Artikel passt schon zum Thema. Doch machen wir es einmal so, wie z.Zt. einige Virologen, mit der "Covid_19" Sache: Es gibt etliche Ansichten zum Thema "Corona" und jeder hat a bisserl Recht...


Hier ist abschliessend noch mein Positionsvertreter mit einer guten Aussage.

Schöpfungsvorgang

Neben zahlreichen Schöpfungsaussagen mit allgemeinen Verben wie „erschaffen“ oder „machen“ finden sich auch andere, die genauer beschreiben, wie sich der Schöpfungsvorgang vollzieht. Wie wörtlich oder metaphorisch sie verstanden wurden, lässt sich nur schwer entscheiden. Texte, in denen mehrere Vorstellungen kombiniert sind (Jes 43,6-7; Jes 64,7; Ps 94,9), lassen vermuten, dass sich zumindest manche der Metaphorik der Aussagen bewusst waren.

Wer mag, kann nachfolgende URL als Additiv betrachten.

https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/adam-und-eva/ch/13232b26668182797836b2cf6764d481/


Für mich soll hier - wie beim Schach - ein Patt sein. Jedes Individuum kann entscheiden, was richtiger ist. 

Danke auch dir, lieber Roko. Und Danke auch an euch anderen "Auffüller" mit euren Kommentaren.

ⒶⓉⒽⒶⓁⒿⒶ
(Esra 8:7) Athalja = Ein Benjaminiter aus dem Stamm Benjamins

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 11:25
Aljanah gefällt das
Aljanah
(@aljanah)

@athalja

Ein fairer Schachzug, weder Sieger noch Verlierer.

Übrigens, spielst Du Schach? Ich spiele im Plattform (gratis) https://genialschach.de/index.php eine deutsche Website für Schachspieler aller Klassen. Ohne Druck, es kann eine Partie in mehreren Tage 1 oder mehrere Zügen gespielt werden. Dort bin ich mit dem Nicknamen astronaut dabei.

Shalom

Aljanah

1.Joh. 5:3,4 : "Gott zu lieben heißt, seine Gebote zu befolgen, und das ist nicht schwer. Denn die Kinder Gottes besiegen diese Welt; sie siegen durch den Glauben an Christus"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 11:34
ATHALJA gefällt das
(@silver)

@pit

Die Sprachverwirrung in Babylon war damals aber sehr vorausschauend, findest du nicht auch? 

Silver

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 11:34
pit
 pit
(@pit)

Die Logik in sich selbst ging ja nicht verloren durch die Verwirrung, oder?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 11:44
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @athalja

Neben zahlreichen Schöpfungsaussagen mit allgemeinen Verben wie „erschaffen“ oder „machen“ finden sich auch andere, die genauer beschreiben, wie sich der Schöpfungsvorgang vollzieht.

Der Schöpfer ist ja auch Produzent, Er produziert was Er sich erdenkt. Bei diesem Text wird man nachdenklich, 2Pet. 2:

12 Diese aber, wie unvernünftige, natürliche Tiere, geschaffen zum Fang und Verderben, lästernd...

Ich denke an die Mär, die ich bei Zeugens lernte: die Raubtiere wurden erst zu fleischfressenden Räubern, durch die Sünde von A&E? Der Körperbau, die Zähne, Klauen, langer Darm usw. ist für fleischfressende Tiere nötig. Und das soll unmittelbar nach den Sünden der Ureltern geschehen sein? Eine Schwalbe fing vor Adam keine Mücke in der Luft, die Katze ließ das mausen nicht, außer sie erwischte damals schon eine PC-Maus? 🐀

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Monaten zuvor von Gerd
AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 12:01
ATHALJA gefällt das
pit
 pit
(@pit)

Du musst ja auch das Weltbild von unserem lieben Petrus berücksichtigen.

Der Geist kann nur in der Sprache und in den Begriffen Neues erklären, die Petrus versteht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 12:20
ATHALJA
(@athalja)

@aljanah

Nun, a bisserl "Schach-ern" kann ich schoh. Aba des langt nicht für Profi-Ebene.

Für mi iss a Spüi so wie Zeitvertreibn... I ko a guat verliern. Manchmal hama 2 Sieger!

Servus

ⒶⓉⒽⒶⓁⒿⒶ
(Esra 8:7) Athalja = Ein Benjaminiter aus dem Stamm Benjamins

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 12:20
Aljanah gefällt das
pit
 pit
(@pit)

Ich denk, das ganze NT kann man sich vorstellen wie "News vom Schöpfer".

Da das von den Juden, die im Alten blieben, bis heute nicht verstanden wird, sollte uns aber zu denken geben.

Wer weiter bei den alten Infos bleiben möchte, der darf das selbstverständlich tun.

Er darf sich aber nicht darüber aufregen, wenn er penetriert, dass er mit "Ewiggestriger" tituliert wird.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 12:31
Aljanah
(@aljanah)

@athalja

Diese Plattform genialschach.de ist nicht unbedingt für Profis. Ich bin auch keiner. Da dürfen, wie gesagt, alle Klassen von Anfänger bis Fortgeschrittene spielen.

Ja, das Spiel der Könige ist mein Lieblingsspiel !

Shalom

Aljanah

1.Joh. 5:3,4 : "Gott zu lieben heißt, seine Gebote zu befolgen, und das ist nicht schwer. Denn die Kinder Gottes besiegen diese Welt; sie siegen durch den Glauben an Christus"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 12:53
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @pit

Da das von den Juden, die im Alten blieben, bis heute nicht verstanden wird, sollte uns aber zu denken geben.

Sie wurden durch Nichtverstehen in die heutige Lage versetzt, Römer 11:

7 Was nun? Was Israel sucht, das hat es nicht erlangt; aber die Auserwählten haben es erlangt, die übrigen aber sind verstockt worden, wie geschrieben steht:
8 »Gott hat ihnen einen Geist der Schlafsucht gegeben, Augen, um nicht zu sehen, und Ohren, um nicht zu hören, bis auf den heutigen Tag«.
9 Und David sagt: »Es werde ihr Tisch ihnen zur Schlinge und zum Fallstrick und zum Anstoß und zur Vergeltung!
10 Verfinstert seien ihre Augen, um nicht zu sehen, und ihren Rücken beuge allezeit!«

Der die Einschränkung schuf, schafft künftig auch die Aufhebung, gleiches Kapitel:

15 Denn wenn ihre Verwerfung die Versöhnung der Welt ist, was wird die Annahme anders sein als Leben aus den Toten?...
25 Denn ich will nicht, Brüder, daß euch dieses Geheimnis unbekannt sei, auf daß ihr nicht euch selbst klug dünket: daß Verstockung Israel zum Teil widerfahren ist, b i s die Vollzahl der Nationen eingegangen sein wird.

pit: Patient! Don't hudli 😷🤕

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 13:43
pit
 pit
(@pit)

Hats dich erwischt, mein Lieber.

Dann gute Besserung.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 13:48
pit
 pit
(@pit)

Im Endeffekt wollte ich aber nur auf die Art und Weise hindeuten, wie das sein kann und warum sich Leute so bereitwillig in die gleiche Lage begeben, ohne sich beschneiden zu lassen, was ich für inkonsequent halte. Katz oder Kater.

Die Textstelle ist mir natürlich bekannt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29. Mai 2020 13:53
Seite 5 / 6
Share:
Scroll to Top