Notifications
Clear all

Off-Topic  

Seite 7 / 7
  RSS
(@silver)

@jurek

Hallo Jurek, 

Ich verwende zum Übersetzen das Programm "Deep L". Damit kann ich in einem Rutsch ein ganzes Buch (aus dem Word-. docx - Format) übersetzen und lesen. Nur bearbeiten und kopieren kann man das Ergebnis noch nicht. Dazu braucht man die Lizenz.

Aber zum Lesen und Verstehen, zum persönlichen Gebrauch, reicht das völlig. Die Übersetzungsqualität ist hier sogar etwas höher als Google-Übersetzer oder andere vergleichbare Gratis-Programme.

Lieben Gruss

Silver

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 10:03
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Danke Silver für das Info.

Ich könnte es mal versuchen, wie das mit dem ganzen Buch klappt.

 

Hast du das Buch schon durchgeschaut?

 

Gruß

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 10:27
(@silver)

@jurek

Bis jetzt nur die Einleitung. 

Wenn ich richtig Ruhe habe, dann pack ich's an. 

LG

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 10:40
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Ich habe das jetzt probiert und über das Ergebnis der Übersetzung bin ich nicht gerade begeistert.   Vom ganzen Buch übersetzte das Programm nachfolgendes (und was soll ich damit anfangen?):

MEINE GELIEBTE RELIGION -
UND DAS LEITUNGSGREMIUM
R.J. FURULI PH.D.
© Rolf J. Furuli 2020
ISBN: 978-82-92978-12-2
Herausgegeben von:
Awatu-Verlag
Larvik
Norwegen
Alle Rechte vorbehalten. Mit Ausnahme von kurzen Zitaten, die in gedruckter
Rezensionen oder kritische Artikel, kein Teil dieser Publikation darf reproduziert werden,
in einem Retrievalsystem gespeichert oder in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln übertragen
(gedruckt, geschrieben, fotokopiert, visuell, audio oder anderweitig) ohne die
vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers.
Das Bild auf der Titelseite zeigt einige Gebäude der Zeugen Jehovas in
Brooklyn, New York.
Ausgabe 1.0, 2020
Anfragen können an den Autor Rolf J. Furuli gerichtet werden:
E-Mail: rolf.furuli@sf-nett.no
2
INHALTSVERZEICHNIS
EINLEITUNG.
Kapitel 1
DIE RELIGION DER BIBEL
Mein Glaube und mein Hintergrund
Intelligenter Umgang mit der Bibel
Es gibt nur eine wahre Religion
Wie können wir die wahre Religion identifizieren?
Die ganze Bibel als Gottes inspiriertes Wort annehmen
Gottes Königreich weltweit predigen
Nicht Teil der Welt sein (Johannes 17,16)
Die einzigartigen Lehren der Zeugen Jehovas
Zwei verschiedene Hoffnungen auf Erlösung
Die Verwendung des Namens Jehova
Die Heiligkeit des Lebens und des Blutes
Das Königreich Gottes
Die Prophezeiungen der Bibel und die Zeugen Jehovas
Die Ernannten Zeiten der Nationen
Die Berechnung der ernannten Zeiten der Nationen
Die 70 Wochen in Daniel, Kapitel 9, und der Aufenthalt Jesu auf der Erde
Prophetische Perioden in der Zeit des Abschlusses (Ende)
Die Wiederherstellung aller Dinge
Kapitel 2
DER TREUE UND DISKRETE SKLAVE
Die neue Sicht auf die "Ankunft" Jesu zeigt, dass es im Kontext keinen "treuen und diskreten "treuen und diskreten Sklaven" gibt
Der größere Kontext von Matthäus 24:45-47
Ein Vergleich zwischen Lukas 12,42-44 und Matthäus 24,45-47
Der "treue Sklave" und die große Prophezeiung Jesu
Die Identität des treuen und verschwiegenen Sklaven nach Lukas 12,35-44
Die Worte über den bösen Sklaven
8
15
15
16
19
20
21
21
22
22
24
26
30
32
40
45
45
55
58
61
62
65
65
Sklave".
66
69
69
70
73
77
78
"Essen zur verabredeten Zeit".
Kapitel 3
DAS LEITUNGSORGAN
Es gab im 1. Jahrhundert CE kein leitendes Organ
Merkmale des Lenkungsorgans im 20. und 21. Jahrhundert
Was die Apostelgeschichte über die Apostel und die Ältesten sagt
Der Heilige Geist gegen eine "leitende Körperschaft".
Inspiration und Leitung durch den Heiligen Geist
Das Treffen in Jerusalem im Jahre 49 n.Chr.
Der Heilige Geist und nicht eine "leitende Körperschaft" leitete die Predigt
Die Kongregationen und die Ältesten im 1. Jahrhundert n. Chr.
"Die leitende Körperschaft" im 20. und 21. Jahrhundert
Exkurs über die Sicht der Organisation im Jahr 1946.
Exkurs über die "leitende Körperschaft", "den Sklaven" und die Sicht der Organisation in der Organisation in den Jahren 1919 bis 1971
Die erste leitende Körperschaft wurde 1971 ins Leben gerufen
Das derzeitige Lenkungsorgan
Die neue Sichtweise der Geldbeschaffung
Die Schritte, die unternommen werden müssen, um das Eigentum an Königreichssälen zu erwerben
Vom Geldwerben zum "Zehnten"
Schlussfolgerung
Kapitel 4
DIE EXTREME ANSICHT ZUR HOCHSCHULBILDUNG
Die Sicht der Hochschulbildung in den 1990er Jahren
Die neue Sicht der Hochschulbildung (2005)
Die extremen Ansichten von zwei Mitgliedern des Lenkungsorgans
Gründe für die Nichtwahl der Hochschulbildung (2005)
Die Quellen sind aus dem Zusammenhang gerissen worden
Der Missbrauch der Quellen geht weiter
Diskreditierung von Personen, die Hochschulbildung betreiben
Bildung und unser Gewissen
Kapitel 5
4
81
84
84
85
85
87
91
92
94
96
97
1946
99
101
105
113
117
122
124
125
127
133
136
136
140
143
143
150
151
158
159
169
171
AUSSCHLUSS AUF DER GRUNDLAGE MENSCHLICHER GEBOTE
Nur böse Personen müssen ausgeschlossen werden
Ein Vergleich zwischen 1. Korinther 5 und 6 und Galater 5
Der Straftatbestand des Ausschlusses aus der Gemeinschaft als korrupter Sektenförderer
Durch Menschengebote geschaffene Probleme
Probleme, die durch die Sichtweise der Porneia-Inner-Ehe und der "Großen Unreinheit" entstehen
Die Probleme, Definitionen griechischer Wörter zu finden
Die Worte asēlgeia und akatharsia stehen nicht für Verstöße gegen das Verbot der Mitgliedschaft
Eine Diskussion über das Wort asēlgeia.
Eine Diskussion über das Wort Akatharsie
Religionsfreiheit versus militante Aktionen
Kapitel 6
DIE NEUE SICHT DES LEITENDEN ORGANS AUF DIE BIBEL
Die Wahrheit von theokratischen Lehrern lernen
Die Bedeutung des interaktiven Lernens
Die Betonung präzisen Wissens im 20. Jahrhundert
Die Methode des interaktiven Bibelstudiums
Die Wachtturm-Publikationen, die für interaktives Lernen genutzt werden
Bibelübersetzungen und interaktives Lernen
Die Betonung der Meditation im 21. Jahrhundert
Die neue Sicht auf die Bedeutung von Bibeltexten
Exkurs über die neue Sichtweise des GB auf die Bibel.
Die neue Sicht auf Typen und Antitypen vorgestellt
Exkurs zum Thema "Die Position Gottes gegenüber der Position der leitenden Körperschaft".
"Eine klare biblische Grundlage" für Prophezeiungen und prophetische Typen
Die Städte der Zuflucht als prophetischer Typus.
Die Abwertung des Salomonischen Liedes
Die Abwertung des Buches Levitikus
Die Feste als prophetische Typen
Die Sabbate und das Jubiläum als prophetische Typen
Exkurs zum Artikel "Jehova sorgt für Ihre Freiheit"
Prophetische Typen in den Büchern der Propheten
Die Assyrer als

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 10:53
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Nur sehr kleiner Teil wird jeweils vom Text übersetzt.  

Da ist man lange auf dem Weg damit ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 11:07
(@silver)

@jurek

Hast Recht, 

Obwohl bei mir die Qualität der Formatierung wesentlich besser ist als dein Probestück, ist bei mir auch nicht das ganze Buch drauf, habe ich jetzt mit Bedauern feststellen müssen.

Tut mir leid. 

Die Vollversion müsste besser sein. Sonst ist dieses Programm sinnlos. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 11:15
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Das ist sehr viel Arbeit so nur Stück für Stück übersetzen zu lassen.  Da bin ich wohl Stunden damit beschäftigt.

 

Aber was ich da übersetzte, erscheint zumindest Inhaltlich interessant zu sein (auch wenn die Übersetzung eher miserabel ist), wie z. B.:

 

Der Lenkungsausschuss erhielt das Buch, und die Mitglieder waren
informierte, dass, wenn die in dem Buch diskutierten grundlegenden Probleme
innerhalb der Organisation angesiedelt, würde das Buch nicht veröffentlicht werden.
Das GB hat sich geweigert, mit mir zu kommunizieren, und deshalb hat die
Buch veröffentlicht worden ist.

Diese r Beitrag wurde geändert 1 Monat zuvor von Jurek
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 11:28
(@ottonio)

Am besten immer nur komplette Absätze übersetzen lassen. Diese dürfen nicht von Ziffern bzw. Seitenzahlen oder anderen Formatierungen unterbrochen sein, sonst verliert das Programm den Satz-Zusammenhang.

Weise nicht den Spötter zurecht, damit er dich nicht haßt; weise den Weisen zurecht, und er wird dich lieben! (Sprüche 9:8).
Antworte dem Narren nicht nach seiner Narrheit, damit nicht auch du ihm gleich wirst; antworte aber dem Narren nach seiner Narrheit, damit er sich nicht für weise hält. (Sprüche 26:4-5).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 12:28
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Ich habe es versucht, aber die Formatierung ist hin und da müsste man viel nachbearbeiten.

 

Aber soweit ich bis jetzt rauslese, scheint Furuli (gerade der, welcher zum Jahr 607 v.u.Z. bei der WTG so viel beigetragen hat!) mit seinem Gedankengut und durch die Veröffentlichung seines Buches nun ein „Abtrünniger“ zu sein!

Frage von Zeit, wann ihn die JW.org ausschließt.

Denn egal ob er von geliebter „ZJ“-Religion schreibt oder nicht, was der da verbreitet in seinem Buch, ist klare Abtrünnigkeit!

Das ist so wie Jonssons ursprüngliche Schrift „von Zeugen für Zeugen“… (o.s.ä.) welche er dann auf „Anraten“ im Titel umgeändert hat…

 

Furulis einleitende Worte zu seinem Buch, welche ich bis jetzt übersetzte:

EINLEITUNG

Dieses Buch ist kein Angriff auf die Zeugen Jehovas. Ganz im Gegenteil! Meine geliebte Religion ist die Religion der Zeugen Jehovas. Und ich habe 59 Jahre lang meine ganze Seele in diese Religion investiert. Das Buch stellt jedoch eine starke Korrektur derjenigen dar, die im 21. Jahrhundert Mitglieder der leitenden Körperschaft der Zeugen Jehovas gewesen sind.
Während all meiner Jahre als Zeuge habe ich versucht, der Organisation und ihrem LK gegenüber loyal zu sein. Ich wurde jedoch auch als Ältester und Hirte ausgebildet, und die Schafe, die "verwundet" wurden, und diejenigen, die zu den Niedrigen der Herde gehören, lagen mir am Herzen. Das gegenwärtige LK hat in mehreren spirituellen Bereichen gute Arbeit geleistet. Es gab viele glaubensstärkende Artikel in den Zeitschriften, die kleinen und großen Versammlungen sind im Aufbau begriffen, und die Website jw.org eignet sich hervorragend für die Bibellehre. Das LK leitet auch die enorme Predigtarbeit auf der ganzen Erde, als Erfüllung der Prophezeiung in Matthäus 24,14.

Im Frühjahr 1965 begann ich als Kreisdiener (Aufseher), und vier Jahre später gab es in der Außenstelle einen Kurs für Kreisdiener. N. H. Knorr, der der Präsident der Watchtower Bible and Tract Society war, sandte uns eine Botschaft. Er schrieb: "Wenn Sie etwas in der Organisation sehen, das falsch ist, oder wenn Sie einen Vorschlag haben, wie etwas besser gemacht werden kann, zögern Sie nicht, einen Brief zu schicken.“ Wir wurden auch ermutigt, immer mutig zu sein. Wenn es eine schwierige Situation gab, sollten wir niemals zurückschrecken. Aber wir sollten die notwendigen Schritte unternehmen, die erforderlich sind, auch wenn uns das persönlich negativ beeinflussen würde. (Psalm 15,4)

Das LK hat zwar viel gute Arbeit geleistet, aber es hat auch Tausenden von Zeugen schwerwiegende Probleme bereitet. Der einfachste Weg wäre für mich gewesen, in eine andere Richtung zu schauen und nichts zu sagen. Aber in meiner Arbeit als Ältester habe ich versucht, Knorrs Rat zu folgen und niemals zurückzuschrecken. Ich habe mehrere Briefe an das Hauptquartier geschickt, darunter den größten Teil des Kapitels 4 in diesem Buch über die Hochschulbildung, und ich habe auf Fehler in der Literatur hingewiesen. Ich weiß nicht, ob meine Briefe das LK erreicht haben. Aber falls ja, wurden sie ignoriert. Da die Fehler, auf die ich hinweisen werde, mit dem Kern der Organisation selbst zusammenhängen, mache ich jetzt den beispiellosen Schritt, dieses Buch zu schreiben.
Das grundlegende Problem ist, dass 1972, als die Ältestenregelung eingeführt wurde, die Organisation theokratisch war, aber während der 48 Jahre …
Dies ist eine Situation, die der Bibel widerspricht! Ich stelle die Aufrichtigkeit der Mitglieder des LK nicht in Frage. Aber es scheint mir, dass sie von ihrem Glauben gefangen gehalten werden, dass sie von Gott als "der treue und diskrete Sklave" auserwählt sind und dass sie über Jehovas Zeugen als ihre Regierung mit unbegrenzter Macht eingesetzt wurden.

In Kapitel 2 werde ich zeigen, dass diese Vorstellung falsch ist und dass die Worte in Matthäus 24:45-4 7 über den treuen und verschwiegenen Sklaven sich nicht auf eine kleine Gruppe beziehen, die während der Gegenwart Christi geistliche Nahrung gibt. Aber die Worte beziehen sich auf einzelne Christen, die wie ein treuer Sklave sind, der den anderen Sklaven zur festgesetzten Zeit buchstäblich Nahrung gibt, und die auf der Hut sind, wenn Jesus als Richter in der großen Trübsal kommt. In Kapitel 3 werde ich zeigen, dass es im ersten Jahrhundert n. Chr. keine leitende Körperschaft gab und dass es in den ersten christlichen Gemeinden keine Anordnung gab, die der leitenden Körperschaft JWs heute gleicht. Während einer kurzen Zeit übernahmen die Apostel und die Ältesten in Jerusalem die Führung unter den christlichen Gemeinden. Aber derjenige, der die Christen regierte, war Jesus Christus. (Kolosser 1:13)

Die heutige Situation lässt sich anhand einiger Informationen veranschaulichen, die in einem Gerichtsverfahren in Kalifornien im Jahr 2012 gegeben wurden. Der Hintergrund dieses Falles war, dass drei Älteste in der Gemeinde Menlo Park in den USA als Älteste abgesetzt wurden. Sie brachten die Angelegenheit vor Gericht, und Calvin Rouse, der Anwalt von JW, sagte laut Gerichtsprotokoll:
Und ich sage "Organisation". Ich bin Chefsyndikus der Nationalen Organisation der Zeugen Jehovas mit Sitz in Brooklyn, New York. Normalerweise wäre ich nicht hier, aber dies ist eine unserer 13.000 Gemeinden in den Vereinigten Staaten. Wir sind eine hierarchische Religion, die genau wie die katholische Kirche strukturiert ist. Und wenn der Befehl des Papstes in der Kirche ergeht, der einen Priester enteignet und hinauswirft, hat er kein Mitspracherecht mehr beim örtlichen Pfarrer [sic.] Das Gleiche gilt für die Situation hier.2
------------------------
1. Definition von "autokratisch": "Kontrolliert von einem Führer, der die totale Macht hat, und der niemand anderem erlaubt, Entscheidungen zu treffen. (Cambridge-Wörterbuch;
https:/ / / wörterbuch.cambridge.org/us/ wörterbuch/ englisch/ autokratisch).
2. Der Oberste Gerichtshof des Staates Kalifornien in und für den Bezirk San Mateo.
Fall Nr. CIV508137, Februar 2012, Seite 4.

 

Der Apostel Paulus schrieb an Titus, er solle Älteste in einer Stadt nach der anderen ernennen. (Titus 1,5) Diese Ältesten wurden von anderen Ältesten ernannt, die ihre Qualifikationen überprüften, und nicht durch eine Abstimmung der Gemeindemitglieder. Dies war die Anordnung in den ersten christlichen Gemeinden. Und diese Anordnung wurde von JW befolgt. Das eigentliche Problem, das durch die Worte von Rouse veranschaulicht wird, ist jedoch, dass die gesamte Organisation heute, auch in jedem anderen Aspekt als der Ernennung der Ältesten, wie die katholische Kirche strukturiert ist und hierarchisch und autokratisch ist. Die Mitglieder der LK haben heute alle Macht im Zusammenhang mit den Lehren, dem Vermögen und dem Geld. Niemand hat das Recht, ihre Entscheidungen oder ihre Worte in Frage zu stellen. Und dies kollidiert frontal mit den Worten des Paulus in Galater 5,1 (NWT13):
Für eine solche Freiheit hat Christus uns frei gemacht. Darum bleibt standhaft und lasst euch nicht wieder in ein Joch der Sklaverei einsperren.

In den Gemeinden sind die einzelnen Zeugen heute zu einem großen Teil nicht "frei", weil in vielen Situationen die Standpunkte der Mitglieder der LK das Gewissen der einzelnen Zeugen überstimmen. Und die LK hat viele menschliche Gebote gemacht, die keine Grundlage in der Bibel haben. Ein Beispiel für die Macht, die sich die Mitglieder der LK selbst gegeben haben, ist ein Brief an die Krankenhaus-Verbindungskomitees im Jahr 2018 bezüglich der Bluttransfusion. Die Situation stellt sich wie folgt dar: JW verwenden keinen Tabak, und sie werden weder Blut essen noch eine Bluttransfusion nehmen. Es gibt jedoch Situationen, in denen ein Zeuge sowohl mit Tabak als auch mit Blut in Kontakt kommen kann. Ein Zeuge, der in einem Supermarkt arbeitet, kann von einem Kunden gebeten werden, eine Schachtel Zigaretten oder ein Stück Blutwurst für ihn aufzutreiben. Dies ist ein kleiner Teil der Arbeit des Zeugen im Supermarkt, und das Gewissen der meisten Zeugen wird es ihnen ermöglichen, den Tabak oder die Blutwurst zu finden.

Eine ähnliche Situation gibt es in einem Krankenhaus. Die Aufgabe einer Krankenschwester, die Zeugin ist, besteht darin, sich um die Patienten zu kümmern und ihnen die von den Ärzten verschriebenen Medikamente zu geben. In manchen Situationen können die Ärzte eine Bluttransfusion verschreiben, und die Krankenschwester wird gebeten, diese Transfusion zu verabreichen. Ob sie dies tut oder nicht, hängt vom Gewissen der Krankenschwester ab. Die Verabreichung einer Bluttransfusion ist nur ein kleiner Teil der Aufgabe der Krankenschwester, und daher kann ihr Gewissen es ihr erlauben, das zu tun, worum der Arzt sie gebeten hat.

3

Mit dem Schreiben vom 15. Juni 2018 hat sich diese Situation geändert:
Wir möchten Sie über eine aktualisierte Politik in Bezug auf die Frage informieren, ob ein Christ eine Bluttransfusion durchführen darf, wenn er von einem Vorgesetzten dazu aufgefordert wird. Die bisherige Politik sah vor, dass es eine Angelegenheit einer persönlichen, gewissenhaften Entscheidung ist, ob ein solcher Befehl befolgt wird. Nach sorgfältiger Prüfung der Angelegenheit hat der Lenkungsausschuss jedoch festgestellt, dass die Verabreichung einer solchen Transfusion so eng mit einer unbiblischen Praxis verbunden ist, dass man zweifellos zum Komplizen einer falschen Praxis wird. Daher wäre es für einen Christen unter keinen Umständen angebracht, eine Bluttransfusion zu verabreichen -General 9:4; Apg 15:28, 29.4

Dieser Brief zeigt, dass die Mitglieder der LK glauben, dass sie das Recht haben, den Zeugen zu diktieren, wenn sie es für angebracht halten, und sogar das Gewissen einzelner Zeugen zu überstimmen. Aber dies ist ein Angriff auf die christliche Freiheit, die Paulus in Galater 5.1 erwähnt hat. Kein Ältester hat ein solches Recht.
1971 wurde dem Präsidenten der Watchtower Bible and Tract Society of Pennsylvania, N. H. Knorr, und dem Vizepräsidenten, F. W. Franz, eine Studie über die biblische Bedeutung von "Ältester" und "Aufseher" vorgelegt. Sie waren bescheidene Männer, und sie akzeptierten die Schlussfolgerungen der Studie. Aus diesem Grund stimmten Knorr und Franz darin überein, dass sie nicht mehr die Macht als Leiter der Organisation hatten, und es wurde zum ersten Mal ein Leitungsgremium gebildet. Meiner Ansicht nach besteht erneut die Notwendigkeit einer großen strukturellen, organisatorischen Veränderung, einschließlich der Beseitigung der militanten Seite der Organisation. Wir müssen das gegenwärtige autokratische System loswerden und zu dem theokratischen Arrangement zurückkehren, das 1972 bestand. Es besteht auch die Notwendigkeit einer unabhängigen Gruppe von Ältesten, die alle menschlichen Gebote, die die LK erfunden hat, überprüft und diejenigen entfernt, die nicht auf der Bibel basieren und die einzelnen Zeugen Schaden zugefügt haben. Ich werde in diesem Buch zwei Gruppen von menschlichen Geboten erörtern.

3. Mehrere Krankenschwestern haben mir gesagt, dass sie keine Probleme mit der Verabreichung einer Bluttransfusion haben, da dies zu ihrem Job gehört und die Transfusion nicht von ihnen verschrieben wird. Aber Zeugen-Ärzte oder Zeugen-Schwestern werden keine Bluttransfusion verschreiben. Darüber hinaus könnten die Juden nicht das Fleisch eines nicht ausgebluteten Tieres essen, aber sie könnten dieses Fleisch an einen Nicht-Juden verkaufen.
4. Diese neue Politik wurde auch den Gemeindemitgliedern mitgeteilt.

Kapitel 4 befasst sich mit der Hochschulbildung. Es gibt Tausende junger Zeugen, die unter Druck gesetzt wurden, keine höhere Ausbildung zu absolvieren, was ihnen und ihren Familien in ihrer Zukunft zugute gekommen wäre, insbesondere in Ländern mit einer hohen Arbeitslosenquote und nach der Corona-Krise. Und viele andere haben ihre Gemeinden verlassen, um nie wieder zurückzukehren, weil sie wissen, dass vieles von dem, was die LK über Hochschulbildung gesagt und geschrieben hat, nicht wahr ist, sondern eine Karikatur der Realität darstellt. Andere, die an einer Universität oder Hochschule studieren, haben ihre Gemeinde verlassen, weil ihre Gemeinde von der extremen Sichtweise der LK beeinflusst wurde, und sie hatten das Gefühl, in der Gemeinde nicht mehr willkommen zu sein.

Kapitel 5 ist besonders wichtig, weil ich mich mit dem Ausschluss von Straftaten befasse. Der Ausschluss aus der christlichen Gemeinde ist eine sehr starke Maßnahme, und Paulus sagt, dass nur diejenigen, die böse sind (1. Korinther 5,13), es verdienen, aus der Gemeinde ausgeschlossen zu werden. In 1. Korinther Kapitel 5 und 6 zeigt Paulus nicht auf, welche Handlungen als Ausschluss aus der Versammlung gelten. Aber er beschreibt Persönlichkeiten, d.h. Personen, die von bestimmten bösen Handlungen durchdrungen sind, die deshalb böse sind und aus den Gemeinden entfernt werden sollten. Zusätzlich zu den bösen Handlungen, die in diesen beiden Kapiteln erwähnt werden, hat der LK viele andere Vergehen erfunden, die sich nicht auf die Bibel stützen. Auf der Grundlage dieser menschlichen Gebote sind Tausende von ihnen aus ihren Gemeinden ausgeschlossen worden, und weitere Tausende werden aus ihren Gemeinden ausgeschlossen werden. Diejenigen, die an die Bibel und nicht an Menschen glauben, können nicht akzeptieren, dass menschliche Gebote benutzt werden, um Gemeindemitglieder aus der Gemeinschaft auszuschließen. Das Kapitel nimmt insbesondere eine detaillierte sprachliche und kontextuelle Analyse der beiden Wörter asilgeia ("loses Verhalten") und akatharsia ("Unreinheit") vor und zeigt, wie Bibeltexte mit diesen Wörtern von der LK missverstanden und missbraucht wurden.

Kapitel 6 ist auch deshalb wesentlich, weil es die neue Sicht der Bibel diskutiert, die von der gegenwärtigen LK zum Ausdruck gebracht wird. Die Ansicht, die ihren Ursprung in den 1870er Jahren hatte und die von den Bibelforschern und Zeugen Jehovas 120 Jahre lang vertreten wurde, war, dass jedes Wort in der Bibel von Gott inspiriert ist, dass alle Nuancen wichtig sind und dass jeder Bericht mit einem bestimmten Zweck aufgenommen wird.5 Bibelauslegung bedeutet, den Originaltext eines Berichts zu analysieren, um seine Bedeutung zu finden.

5. Die Ansicht ist nicht, dass Gott jedes Wort diktiert hat. Die Schreiber wählten die Worte aus, während sie vom Heiligen Geist getragen wurden. (2. Petrus 1:21, NWT84)

Die Mitglieder der gegenwärtigen LK unterstützen diese Ansicht nicht. Sie glauben, dass die Nuancen und Feinheiten des Bibeltextes nicht wichtig sind. Dies wird durch die idiomatische und interpretative NWT13 gezeigt. Sie behaupten, dass eine große Anzahl von Berichten, die als prophetische Typen betrachtet wurden, nicht prophetisch sind. Die Konsequenz für die Wachtturm-Literatur ist, dass mehrere Bücher und Hunderte von Artikeln im Wachtturm nur gefälscht sind; die prophetischen Anwendungen darin sind Fiktion. Die Folge für den Bibeltext ist, dass viele Berichte im Alten Testament, wie z.B. das Hohelied Salomos, an sich keine Bedeutung haben; sie sind nur "Füllmaterial". Sie werden nur aufgenommen, um das Gesamtbild aufrechtzuerhalten und einige moralische Ratschläge zu geben. Es wurde auch eine neue subjektive Methode der Bibelauslegung eingeführt: In einer hohen Zahl von Fällen fragt die LK nicht nach der Bedeutung eines Berichts in der Bibel auf der Grundlage einer linguistischen Analyse. Sie fragen aber danach, woran ein Bericht die LK erinnert. Und nicht der Bericht selbst, sondern seine Erinnerungen werden den Lesern präsentiert. Dies ist ein höchst subjektiver Ansatz, der zu allegorischen Interpretationen führt.

Zum Beispiel erinnert uns die Umfassungsmauer des Tempels in der Vision Hesekiels (Hesekiel 42:20) "daran, dass wir niemals zulassen dürfen, dass irgendetwas unsere Anbetung Jehovas verdirbt". Und die hohen Außentore und die Innentore erinnern uns daran, "dass Jehova hohe Verhaltensmaßstäbe für alle hat, die sich der reinen Anbetung widmen würden". (Reine Anbetung ef Jehova - Endlich wieder hergestellt! 152) Es gibt natürlich keine Beziehung zwischen Mauern und Toren und hohen Verhaltensmaßstäben und nichts Korruptes vor Jehova zu bringen. Dies sind typische allegorische Erklärungen.
Ich bin sehr besorgt über diese neue Sicht der Bibel und die neue Methode der Auslegung, weil sie die eigentliche Inspiration der Bibel untergraben, wie sie von den Bibelforschern und JW seit 120 Jahren gelehrt wird.
In Kapitel 7 wird erörtert, wie die Organisation von einer theokratischen zu einer autokratischen Organisation werden könnte. Und es enthält einige wichtige Schlussfolgerungen.

DIE GEGENWÄRTIGE UND DIE VERGANGENE SITUATION
Wenn ein Zeuge mit einem katholischen Mann die Bibel studiert und der Mann die Kirche verlässt und Mitglied einer JW-Gemeinde wird, wird der Mann Teil einer Organisation, die hierarchischer und diktatorischer ist als die katholische Kirche. Dies ist eine Situation, die gegen mehrere biblische Prinzipien verstößt. Wenn ein katholischer Mann 1972, als die ältere Regelung eingeführt wurde, Zeuge wurde, wird er Teil einer Organisation, die hierarchischer und diktatorischer ist als die katholische Kirche.
13

Organisation, die die christliche Freiheit für alt schätzte - eine Organisation, die in allen wichtigen Bereichen das diametrale Gegenteil der katholischen Kirche war. Die Wachttürme vom 1. November 1946 und 1. Februar 1952 verurteilen eine Organisationsstruktur wie die gegenwärtige.
Die Forderung der gegenwärtigen LK, einen Bericht als prophetischen Typus zu akzeptieren, ist "eine klare biblische Grundlage". Dies ist ein hervorragendes Prinzip, das die Grundlage für alle Diskussionen in diesem Buch bildet.
Ich werde zeigen, dass die Mitglieder der LK gegen dieses Prinzip verstoßen, wenn sie behaupten, "der treue und diskrete Sklave" zu sein, in ihrer Funktion als "die leitende Körperschaft", in ihrer Warnung vor höherer Bildung und in ihrer Praxis des Ausschlusses von der Gemeinschaft.
Wenn Ihnen jemand etwas Böses antut, sollten Sie sich ihm mit Liebe und Rücksicht nähern und versuchen, das Problem zu lösen. Wenn die Person nicht zuhört, können Sie andere Personen in die Situation bringen. (Matthäus 18: 15-17) Dieses Prinzip habe ich im Zusammenhang mit der LK verfolgt.
Die leitende Körperschaft erhielt das Buch, und die Mitglieder wurden darüber informiert, dass das Buch nicht veröffentlicht würde, wenn die in dem Buch erörterten grundlegenden Probleme innerhalb der Organisation gelöst werden könnten.
Die LK hat sich geweigert, mit mir zu kommunizieren, und deshalb wurde das Buch veröffentlicht.
14

 

Diese r Beitrag wurde geändert 1 Monat zuvor von Jurek
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 13:33
Silver gefällt das
(@ottonio)

Der arme Furuli denkt halt immer noch, bei der LK handele es sich um eine Gruppe, bei der man in irgendeiner Weise an ihr Gewissen appellieren könnte. Das Problem ist jedoch, dass die LK kein Gewissen hat, an das er appellieren kann.

 

Übrigens, eine gute Arbeit, Jurek.

Weise nicht den Spötter zurecht, damit er dich nicht haßt; weise den Weisen zurecht, und er wird dich lieben! (Sprüche 9:8).
Antworte dem Narren nicht nach seiner Narrheit, damit nicht auch du ihm gleich wirst; antworte aber dem Narren nach seiner Narrheit, damit er sich nicht für weise hält. (Sprüche 26:4-5).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 15:45
Silver gefällt das
(@silver)

@jurek

Super, sehr gut gemacht. 

Silver

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 15:52
(@empathischer-freigeist)
Neuer Gast

Nach erster Einschätzung, handelt es sich hierbei um jemanden, der selber gern mehr zu sagen hätte und der persönlich in manchen Lebensabschnitten sowohl von der Lk enttäuscht wurde (wegnahme Ämter) und das er trotz seines Studiums, von anderen "Intellektuellen" nicht wirklich ernst genommen wird, sondern eher belächelt. Letzteres besonders durch die Nähe zu den ZJ. 

Soweit mir bisher bekannt und erschlossen, scheint es wenig Einblick zu geben, wie die LK wirklich agiert aktuell. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 20:00
Silver gefällt das
Seite 7 / 7
Share:
Scroll to Top