Begriffsklärung: "G...
 
Notifications
Clear all

Begriffsklärung: "Gesalbte", "kleine Herde", TUVS, Jünger...  

Seite 1 / 3
  RSS
(@wanderer)
Aktiver Gast

Liebe Teilnehmer auf Bruderinfo,

 

Leider stehe ich mit meiner Recherche wieder einmal im Wald...

 

Die Aussagen der ZJ, was die Definition von "Gesalbten" und des TUVS angeht, sind mir bekannt.

Hierzu ein schockierendes Zitat aus der JW-Library:

"Warum ist es so außerordentlich wichtig, dass wir diesen treuen Sklaven kennen und anerkennen? Weil von diesem Organ unsere geistige Gesundheit, unser gutes Verhältnis zu Jehova, abhängt (Mat. 4:4; Joh. 17:3)."

...Da fällt mir nichts mehr ein; ich denke da an Jesu Worte, von wem und von was unsere geistige Gesundheit wirklich abhängt...

 

Aber zu meinen Fragen; vielleicht könnt Ihr mir helfen?

- Wer ist mit dem TUSV in der Bibel wirklich gemeint?

- Wo in der Bibel kommen die "Gesalbten" vor? Was ist ihr Aufgabe? Und sind sie wirklich die "kleine Herde"?

Vielen Dank für Eure Hilfe, ich würde mich sehr freuen:-)!

GLG und Gottes Segen, 

 

Wanderer

Zitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2020 19:03
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Nach meinem Verständnis:

Gesalbte sind nur eine kleine Herde, im Vergleich zur denen, welche sich auf den breiten Weg ins Verderben befinden.
Und auch nicht jeder welcher sich als „Christ“ bezeichnet, ist wirklich einer.
Aber als wahre Christen, sind die Glieder des Leibes JESU mit dem Heiligen Geist gesalbt. (Siehe 1.Kor 3:16 und 2.Kor 1:21,22).

Aufgabe von den mit dem Heiligen Geist Gesalbten (Christen) ist eben auch der treuer und kluger Knecht JESU zu sein, welches das ihn anvertraute Evangelium über JESUS weiter austeilt.
Bild dazu gab es auch bei der Brotvermehrung: JESUS hat nicht Brot an die Leute verteilt, sondern die Leute bildeten zuerst Gruppen (umgelegt wie „Versammlungen“). JESUS hat das Brot den Aposteln gegeben, diese haben an die in den Gruppen Menschen ausgeteilt, welche wiederum an alle anderen das reichten. …

Das Gleichnis aus Mat 24:45ff endet nicht mit Vers 47, und danach geht es um einen anderen Knechten, sondern das ist ein Gleichnis von Vers 45 bis 51.
Das bezieht sich auf jeden Christen, wie der mit dem ihn von JESUS anvertrauten „Talenten“ umgeht.

Gruß

Diese r Beitrag wurde geändert 1 Monat zuvor von Jurek
AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 7:39
(@wanderer)
Aktiver Gast

Hallo Jurek,

 

Vielen Dank für Deine Antwort!

Bei diesem Satz bin ich dann doch etwas erschrocken:

"Gesalbte sind nur eine kleine Herde, im Vergleich zur denen, welche sich auf den breiten Weg ins Verderben befinden."

Heißt das, nachdem sich ja hoffentlich nicht alle Christen auf dem Weg ins Verderben befinden, daß ALLE Christen "Gesalbte" und "DIE kleine Herde" (aus der Offenbarung) sind?

 

Das klingt für mich auch nicht unbedingt logisch, denn:

- Es wird ja in der Offenbarung klar zwischen der kleine Herde und der großen Volksmenge unterschieden

- In dem Gleichnis in Mt 24,45 versorgt er die "übrigen Hausknechte" - d.h. es wäre doch unlogisch, anzunehmen, daß der treue und verständige Sklave keine Rolle besonderer Verantwortung hätte? daß also einfach jeder sich und jeden anderen versorgt, das ist doch imho dann auch wieder unlogisch?

Irgendeine besondere Rolle müsste der treue und verständige Sklave schon haben...

- Du schreibst oben: "als wahre Christen, sind die Glieder des Leibes JESU mit dem Heiligen Geist gesalbt. ", dann weiter unten, daß die APOSTEL (also hier meines Verständnisses nach die Gesalbten) das Brot austeilten.

Meinst Du demnach, daß alle Christen Gesalbte sind, oder daß es eben doch, wie in Mt24,45 ff., einige gibt - vermutlich die Gesalbten - die die "große Volksmenge" versorgen?

 

Danke Dir nochmals und liebe Grüße,

 

Wanderer

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 9:20
ATHALJA
(@athalja)

Lieber Wanderer,

eine Abhandlung zu deinen Fragen kannst du hier vorfinden:

https://www.bruderinfo-aktuell.org/der-neue-boese-und-unverstaendige-sklave/?highlight=Treue%20und%20verständige%20Sklave

Liebe, hilfreiche Grüsse

ⒶⓉⒽⒶⓁⒿⒶ
(Esra 8:7) Athalja = Ein Benjaminiter aus dem Stamm Benjamins

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 10:48
Wanderer gefällt das
Iris
 Iris
(@iris)

Lieber Wanderer ,

ich zitiere aus einem Bibellexikon :

Gesalbte - Bedeutung des Namens 

Messias ( Hebr. Maschíach, der Hebr. Name für Christus ( griech.)= der Gesalbte 

Mashiach , der Gesalbte , ist ein offizieller Titel im alten Testament für die , die dazu bestimmt waren für Gott zu regieren .( 1Sam 12:3+5 , 26:9,2 Chr 6:42 , Jes 45:1) 

Im Neuen Testament ist der Name auf den Herrn Jesus beschränkt . Christus- als der eine Gesalbte . Er wurde nicht mit Öl ( wie die Könige ) , sondern von Gott dem Vater mit dem Heiligen Geist gesalbt . Dies war in Psalm 45:8 prophezeit worden , und Johannes der Täufer war Zeuge davon ( Mark1:10 , Joh 1:32 , vgl. auch Apg 10:38 )

Die Samariter erwarteten genauso wie die Juden diesen einen Gesalbten , den Christus .(Joh 1:41, 4:25 , Apg 4:26 )

Wenn in 2 Kor 1:21 steht :,, Gott aber , der uns zusammen mit euch in Christus fest gegründet und uns gesalbt hat , er hat uns auch versiegelt und das Unterpfand des Geistes in unsere Herzen gegeben .“

Dabei dürfen wir nicht vergessen , daß ,,Christus“ der ,, Gesalbte“ bedeutet . Vers 21 zeigt uns , daß wir gesalbt sind als solche , die mit Christus fest verbunden sind durch den Heiligen Geist und durch das Siegel für Gott abgesondert , beiseite gestellt . 

Diese feste Verbindung mit Jesus Christus haben ZJ nicht . Sie degradieren ihn zu einem Engel , die nur Diener Gottes sind. Sie behaupten , sie sind Gesalbte , die die anderen Schafe mit geistiger Nahrung versorgen . Dabei füttern sie sie mit vergifteter Nahrung , damit sie nicht merken , was um sie herum passiert .

Liebe Grüße 

Iris

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 11:51
Wildblume gefällt das
Jurek
(@jurek)
Aktiver Gast

Sind Christen keine Gesalbte?

Wie versteht man 2.Kor 1:21; 1.Joh 2:20,27?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2020 12:27
Iris
 Iris
(@iris)

Lieber Wanderer ,

Jesus sprach zu der anfänglich kleinen Schar Jünger die Worte aus Lukas 12:32 : ,, Fürchte dich nicht , du kleine Herde ; denn es hat eurem Vater gefallen , euch das Reich zu geben .“

Diese ,, kleine Herde „ , bestehend aus einem jüdischen Überrest , wurde von Jesus Christus aus der ,,jüdischen Hürde „ dem Gesetzesbund befreit und in den neuen Bund geführt . Hauptsächlich ab Pfingsten wurden zu der ,,kleinen Herde“Gläubige aus allen Nationen hinzugefügt und alle wurden ,, Eine Herde unter einem Hirten „ nämlich Jesus Christus .

Das heißt , es gibt keine kleine Herde mehr, wie ZJ behaupten !

Ähnliches wurde unter dem Thema ,, Durch die Tür in den Hof der Schafe“ ab 10.4.2020 hier besprochen .

Liebe Grüße

Iris

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Juni 2020 17:53
Wanderer, Wildblume, Empathischer Freigeist und 1 weiteren Personen gefällt das
(@silver)

@iris

Liebe Iris, 

wenn das sogar ein Agnostiker wie ich begreift und akzeptiert, wie groß muss wohl die geistige Blindheit der LK sein?

Lieben Gruss

Silver

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Juni 2020 18:42
Iris und Wildblume gefällt das
Iris
 Iris
(@iris)

Liebe Silver,

die geistige Blindheit kommt daher , weil sie Jesus Christus als Engel sehen und nicht als das was er wirklich ist . Er ist das Licht der Welt , das in der Finsternis aufstrahlte , als er in die Welt kam .( Joh 1:10-13 ) Nur durch ihn können wir ewiges Leben erhalten . Nicht durch eine leitende Körperschaft . 

Bei der Taufe ist keine Rede mehr von Jesus Christus , auch nicht vom Heiligen Geist !

Apg 19:1-6 zeigt , wie wichtig die Taufe im Namen des Herrn Jesus ist : ,, Es geschah aber , während Apollos in Korinth war ,dass Paulus, nachdem er die höher gelegenen Gebiete durchzogen hatte ,nach Ephesus kam . Und als er einige Jünger fand , sprach er zu ihnen : Habt ihr den Heiligen Geist empfangen , als ihr gläubig wurdet? Sie aber antworteten ihm : Wir haben nicht einmal gehört , daß der Heilige Geist da ist ! 

Und er sprach zu ihnen : Worauf seid ihr getauft worden ? Sie aber erwiderten: Auf die Taufe des Johannes .

Da sprach Paulus : Johannes hat mit der Taufe der Buße getauft und dem Volk gesagt , daß si an dem glauben sollen, der nach ihm kommt , das heißt an den Christus Jesus .

Als sie das hörten , ließen sie sich taufen auf den Namen Jesus Christus . Und als Paulus ihnen die Hände auflegte , kam der Heilige Geist auf sie und sie redeten in Sprachen und weissagten .

Sprachen und Weissagungen haben mit dem Tod der Apostel aufgehört , aber durch unsere Liebe zu Jesus Christus gehören wir zu ihm .Joh 7:38 : ,, Wer an mich glaubt , wie die Schrift gesagt hat , aus dem werden Ströme lebendigen Wassers fließen . Das sagte er aber von dem Geist , den die empfangen sollen , welche an ihn glauben ; denn der Heilige Geist war noch nicht da , weil Jesus noch nicht verherrlicht war .“

Da ZJ sich als Mittler zwischen Gott und die Menschen gestellt haben , empfangen sie auch keinen Heiligen Geist . Und das ist der Grund , warum ihre Anhänger die verdrehten Schriften als Wahrheit sehen und den Betrug nicht merken .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 11:11
Silver gefällt das
RoKo
 RoKo
(@roko)

Ja Iris! Wie untreu und unverständig der Sklave vollmundig agiert, kann man z.B. in detaillierter Beobachtung der Entwicklung der Tauffragen sehen.
FDS schrieb sie hier > https://www.bruderinfo-aktuell.org/die-ueberlappende-generation-protokoll-einer-irrlehre/#comment-29987

Das Gebot heißt „Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, und lehrt sie, alles zu halten, was i c h (Jesus) euch geboten habe“ (Matthäus 28:19, 20)

Vor einem Jahr dann im Mai 2019 die Enthüllung der neuen Tauffragen auf reddit https://www.reddit.com/r/exzj/comments/bjskti/die_tauffragen_ändern_sich_wieder/ die die Leser aus dem englischen selbst so übersetzt haben:

Neu

  1. Hast du deine Sünden bereut und dich Jehova hingegeben und akzeptierst du den Weg der Rettung durch Jesus Christus?

  2. Bist du dir darüber im klaren, dass du dich durch deine Hingabe und Taufe als ein Zeuge Jehovas zu erkennen gibst, der mit der Organisation Jehovas verbunden ist?

entnommen dem englischen Text

  1. Have you repented of your sins, dedicated yourself to Jehovah, and accepted his way of salvation through Jesus Christ?
  2. Do you understand that your baptism identifies you as one of Jehovah’s Witnesses in association with Jehovah’s organization?

englisch hier:  https://wol.jw.org/en/wol/d/r1/lp-e/1102014954#h=4

 

"his way" - "sein Weg" entspricht dem Wortlaut Vers Joh 14,6, "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich."

 

Okay könnte man meinen...

 

Der Kracher kommt aber jetzt, wie sodann das deutsche Buch vom Sklaven herausgegeben wurde;

Organisiert-Buch, S. 206:  https://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/1102014954 #h=4

Tauffragen:

  1. Hast du deine Sünden bereut, dich Jehova hingegeben und Jesus Christus als Gottes Mittel zur Rettung angenommen?
  2. Ist dir bewusst, dass deine Taufe dich als Zeugen Jehovas kennzeichnet und du damit zu Jehovas Organisation gehörst?

 

Aus genau diesem Grund zählt vor dem Gesetzgeber Cäsars eine Übersetzung für sich selbst als ein eigenes geistiges Werk.

Unter § 3 UrhG heißt es zur Übersetzung im Detail:

Übersetzungen und andere Bearbeitungen eines Werkes, die persönliche geistige Schöpfungen des Bearbeiters sind, werden unbeschadet des Urheberrechts am bearbeiteten Werk wie selbständige Werke geschützt.

https://www.urheberrecht.de/uebersetzungen/

 

Jene Männer sind nicht nur mit Blindheit geschlagen. Die Schrift bewahrheitet sich: "und aus eurer eigenen Mitte werden Männer aufstehen, die verkehrte Dinge reden, um die Jünger abzuziehen in ihre Gefolgschaft.“ (Apg 20,30)

"Denn es wird eine Zeit kommen, in der man die gesunde Lehre nicht erträgt, sondern sich nach eigenen Begierden Lehrer sucht, um sich die Ohren zu kitzeln; und man wird von der Wahrheit das Ohr abwenden, sich dagegen Fabeleien zuwenden." (2.Tim 4,3-4)

 

 

LG RoKo

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 12:14
Wanderer, Wildblume und Iris gefällt das
(@silver)

@roko und die gesamte Gemeinde

Veröffentlicht von: @roko

Have you repented of your sins, dedicated yourself to Jehovah, and accepted his way of salvation through Jesus Christ?

Anmerkung: "the way" heißt auf Deutsch sowohl der "Weg" als auch die "Art und Weise", die "Vorgehensweise" u. ä.

Sollten diese genannten Vokabeln mit der Bezeichnung "Mittel" sinnverwandt sein, dann wäre "his way of salvation" auch sinnverwandt mit "sein Mittel der Rettung". 

Müsste man sich vorher darauf einigen. 

Liebe Grüsse

Silver

 
AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 12:39
Iris
 Iris
(@iris)

@roko

Lieber Roko ,

da stellen sich mir die Haare auf , bei dem Satz : ,, akzeptierst du den Weg der Rettung „ durch Jesus Christus ?

Jetzt wird schon nicht mehr direkt von Jesus Christus als Mittel gesprochen , sondern vom ,, Weg der Rettung „ den aber die ORG vorschreibt , wie man ihn gehen muß , um gerettet zu werden . Schritt halten mit der ORG , das ist das wichtigste .

Nicht mehr Jesus Christus ist der Weg , sondern die leitende Körperschaft , die sich als Mittler aufspielt . 

Durch die Taufe werden Gläubige zu Christen , die alles halten sollen , was Jesus Christus ihnen geboten hat und nicht was die leitende Körperschaft sagt . (Matt 28:19 )

Liebe Grüße

Iris

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 13:15
Wanderer, Wildblume und Aljanah gefällt das
RoKo
 RoKo
(@roko)

@Silver

Genau das ist der Trick der Macht der Worte von Wortkundigen oder wie die Bibel sagt, Schriftgelehrten. Etwas so zu formulieren, was sodann zweideutig ausgelegt werden kann, mit Hilfe einer List eine Hoffnung bei den Zuhörern erwecken, wobei sich dann ein Irrtum herausstellt und sich dann in Unschuld gewaschen wird, die LK sei ja nicht inspiriert sondern unvollkommen... Man muss die Sprache der Bibel nicht nur im intellektuellem Sinn aufnehmen und verstehen, sondern auch fühlen und mit dem Herzen verstehen. Der Grund, warum gesättigte Menschen die Bibel nicht annehmen und als Märchenbuch interpretieren. Ich bin ja tatsächlich kein Englisch-Profi. Aber "das Mittel zur Rettung" (Sündenerlösung) heißt doch englisch vielmehr - the means of salvation - , das Mittel - the medium, die Möglichkeit - the possibility ...

Um die Deutung zu erfassen, ist mehrsprachig zu denken. Es gibt andersherum ebenso Worte in den Sprachen; jetzt mal ein dummes Bsp hergenommen: Der Schimmel, weißer Hengst, männliches weiße Pferd (withe stallion, withe horse) ist nicht gleich der Schimmel, der Pilz (molds, moldiness, gray, mildew), hier in deutscher Sprache eine doppelte Wortbedeutung. So meine ich es.

Die englische Sinnerfassung in der Verwendung der Sprache ist auch nicht der Urtext. Man muss vielmehr dort nachschlagen: https://bibeltext.com/interlinear/john/14-6.htm
ὁδὸς - Straße, Weg, richtungsweisender Pfad

LG RoKo

 

Grüße aus dem Ausland >> https://youtu.be/8DIyw-NbYwQ

 

 

 

Diese r Beitrag wurde geändert 1 Monat zuvor 2 times von RoKo
AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 16:09
Iris
 Iris
(@iris)

Übrigens ,, treuer und verständiger Sklave „ ist nirgendwo in der Bibel zu finden , zumindest nicht in den vielen Übersetzungen die ich kenne .

Jesus sprach In Matthäus von verschiedenen Gleichnissen , unter anderem auch das Gleichnis von den Knechten und den Talenten . Hier wird gezeigt , daß der Herr in seiner Abwesenheit seinem Volk seine Habe anvertraut hat .

In dem Gleichnis übergab der Herr den Knechten Talente , dem einen Mehr und den anderen weniger . Jeder sollte nach seinen Fähigkeiten die Talente vermehren . Jedem gelang es , das ihm anvertraute zu verdoppeln . Nur einer verbarg das Talent , weil er seinen Herrn nicht wirklich kannte und dachte der Herr sei zu streng. Er verlor alles was ihm anvertraut war und wurde hinausgeworfen .

Jesus kennt uns gut und deshalb hat er die Gaben nach unseren Fähigkeiten groß oder klein verteilt . So sagte Paulus in Röm 12:6 : ,, Denn die Gaben , die uns Gott in seiner Gnade geschenkt hat , sind verschieden . Wenn jemand die Gabe des prophetischen Redens hat , ist es seine Aufgabe , sie in Übereinstimmung mit dem Glauben zu gebrauchen .“ ( NGU2011)

Wenn die Last zu groß ist , weiß der Herr Jesus das . Es kommt nur darauf an , wie wir unsere Fähigkeiten , natürliche oder Geistliche , seien sie noch so klein , eifrig einsetzen . 

Dieses Gleichnis verwenden ZJ um zu sagen , sie seien treue Knechte ( Sklaven ) die die anvertrauten Talente vermehren , indem sie fleißig predigen gehen . Da wird wenig oder garnicht auf die Fähigkeiten Rücksicht genommen . Der Wert jedes einzelnen wird an den Stunden gemessen , die sie monatlich berichten . 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 20:25
Silver gefällt das
(@silver)

@iris

Veröffentlicht von: @iris

Der Wert jedes einzelnen wird an den Stunden gemessen , die sie monatlich berichten . 

Liebe Iris, 

Menschen, die durch und durch MATERIALISTEN sind, wie die Mitglieder der LK, können andere Menschen nur mit Hilfe von Zahlen darstellen und bewerten. Zahlen sind für diese Individuen die einzigen Symbole, die Aussagekraft besitzen.

Gefühle des Erbarmens, der Gnade und der Rechtschaffenheit sind ihnen wesensfremd. Sie sind dazu gar nicht fähig. Deshalb sollten wir uns über ihr unmenschliches Verhalten im Grunde nicht mehr übermäßig wundern. 

LG

Silver

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Juni 2020 20:55
Iris, RoKo und Empathischer Freigeist gefällt das
Seite 1 / 3
Share:
Scroll to Top