"AUSLEGUNGSSACHE": ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

"AUSLEGUNGSSACHE": Bibel | Einstellung | Erklärung

Seite 18 / 18
José
(@aljanah)
Veröffentlicht von: @opa-klaus

Eine vollständige Loslösung von sämtlichen Irrlehren und Selbsttäuschung
ist JETZT schon nötig! 
Jeder Süchtige will aber nur immer über Beschaffung aber nie über Abschaffung
seiner Drogensucht etwas hören.
Das Thema "Abschaffung" ist für ihn eine unnütze alte Leier, die er nicht hören will oder kann.

Die Liste für Abschaffung von Irrlehren und Selbstbetrug ist sehr lang und es gibt viel zu tun. 

Da bin ich dran oder besser gesagt ich bemühe mich fest daran! Niemand ist heute vollkommen aber wir haben einen "Helfer"! 

Wer behauptet, dass er zu Gott gehört, soll leben, wie Christus es vorgelebt hat. 1.Joh.2:6

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2021 19:04
Silver gefällt das
Silver
(@silver)

 

Veröffentlicht von: @opa-klaus

Die Liste für Abschaffung von Irrlehren und Selbstbetrug ist sehr lang und es gibt viel zu tun. 

Lieber Klaus, 

meine Liste ist besonders lang. 

image

LG

Silver

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat von Silver
AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2021 19:25
José gefällt das
Opa Klaus
(@opa-klaus)

Eine ältere Version meiner Liste ist unter prueter.eu zu finden.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2021 20:19
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @silver

meine Liste ist besonders lang. 

image

Detail aus der Liste, Korrekturen an der "Wahrheit" fördert bei den Konsumenten das Atheistentum:

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Januar 2021 10:11
Gerd
 Gerd
(@gerd)
Veröffentlicht von: @gerd

Korrekturen an der "Wahrheit" fördern bei Konsumenten das Atheistentum:

Erklärung dazu  ↑

Betrifft Russells 3. Band seiner Schriftstudien. Seine Nachfolger haben die Jahreszahlen in einer Neuauflage "frisiert" und mit neuen (falschen) Jahreszahlen ergänzt. Wiki zu dieser Verhaltensweise:

Es erschienen manchmal veränderte Auflagen. Von Band 2, der ausführlich über 1914 spricht, gab es drei unterschiedliche Ausgaben: (a) Eine Vorkriegsausgabe, (b) eine Nachkriegsausgabe und (c) den letzten Nachdruck von 1926.[2]Ein konkretes Beispiel:

(a) auf S. 214: „so wird der Jude doch nicht vor 1914 in die volle Gnadenstellung zurückgelangt sein.“
(b) auf S. 210: „so wird der Jude aber erst nach 1918 in die volle Gnadenstellung zurückgelangt sein.“
(c) auf S. 212: „so wird der Jude aber erst nach 1915 in die volle Gnadenstellung zurückgelangt sein.“

Anhand dieses Beispiels kann jedes Exemplar zugeordnet werden. Wie hier ersichtlich, verschieben sich auch die Seiten. Ein Zitat aus einem dieser Bände lässt sich in einer anderen Ausgabe daher nicht leicht auffinden. Deshalb geben manche Historiker beim Zitieren aus den Schriftstudien als Beleg nicht nur die betreffende Seite an, sondern auch die „Studie“ sowie jene Seite, auf der diese Studie beginnt.[3]

Bei Band 3 kann Russells Auswertung von Längenmaßen der Cheopspyramide in Ägypten als Unterscheidungsmerkmal dienen. Er deutete die Länge eines bestimmten Ganges im Inneren dieser Pyramide zeitlich: Die3416 Zoll stehen für Jahre; ausgehend vom Jahr 1542 v. Chr. kam Russell damit auf das Jahr 1874 n. Chr. als Beginn der Zeit der „großen Drangsal“.[4]In den nach 1914 überarbeiteten deutschen Ausgaben wurde das geändert: 1874 begann bloß die Ernte, dagegen begann die Zeit der Drangsal erst 1914/15. Und die Länge des erwähnten Ganges wurde nun mit3457 Zollangegeben, also um 41 Zoll mehr.[5]Der Text blieb ansonsten unverändert, auch der Hinweis auf Russells Informationsquelle wurde gleichlautend formuliert; Russell stützte sich auf die pyramidologischen Spekulationen des schottischen Astronomen Charles Piazzi Smyth(1819–1900).[6]

Da erfüllt sich die Wirkung auf manche Mitläufer - Beispiele vorhanden - welche durch die Folgen weiterer Falschaussagen, ausgelöst von "biblischen Leitern" als Körperschaft, ausgelöst werden, Luk. 17:

1 Er sprach aber zu seinen Jüngern: Es ist unmöglich, daß nicht Ärgernisse kommen; wehe aber dem, durch welchen sie kommen!
2 Es wäre ihm nützlicher, wenn ein Mühlstein um seinen Hals gelegt und er ins Meer geworfen würde, als daß er einen dieser Kleinen ärgere!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Januar 2021 14:23
Silver gefällt das
Seite 18 / 18
Teilen:
Scroll to Top