Erste Zusammenfassung der Australian Royal Commission 2017

mal wieder ein Fiasko für die WTG.

https://www.youtube.com/watch?v=AYww5PQ6FT4

Hier eine schnelle Zusammenfassung von verschiedenen englischen Beiträgen auf r/exjw

(nur eine grobe Zusammenfassung. eine genaue Zusammenfassung folgt noch)

  • Es wurden keine Antworten auf klare Fragen gegeben, auch wenn sie mehrfach gefragt wurden.
  • Fragen wurden mit irreführenden Geschwafel beantwortet.
  • Sie schwafelten fortwährend dass sie größten Respekt vor dem Gericht haben, und zeigten im gleichen Atemzug keinen Respekt vor dem Gericht, da sie sämtliche, in der letzten Anhörung gefundenen Missstände nicht abgestellt haben.
  • Sie stellten mal wieder ihren Mangel an Bildung zur Schau, da sie nichtwussten was “Seelsorge” eigentlich bedeutet.
  • Sie zeigten klar dass sie die 2 Jahre Zeit nicht genutzt haben um Änderungen vorzunehmen, damit Kinder besser geschützt sind.
  • Sie versuchten ZJ-Logik in einem weltlichen Gericht zu verwenden, in dem sie erklärten, dass der, welcher die Organisation verlässt die Versammlung ausschließt und mit einem Kontaktverbot belegt. Auch erklärten sie, dass es eine Entscheidung des Opfers ist, mit dem Kontaktverbot belegt zu werden, da sie die Regel kennen. Das Gericht fand diese Aussage weniger logisch und beeindruckend. 😉 Das Gericht stellte diese Regel ganz deutlich als grausam an den Pranger. Mr. Stuart machte auch deutlich, dass Aussteiger niemanden ausschließen wollen, sie wollen einfach keine Zeugen Jehovas mehr sein aber ihre Familie behalten.
  • Nur ältere Kinder können einen Dritten zur moralischen Unterstützung mitnehmen. Kleinkinder dürfen nur einen Elternteil mitnehmen, also wenn ein Elternteil der Täter ist und der andere nicht verfügbar ist hat das Kind Pech. Die Ältesten werden Missbrauch auch weiterhin nicht melden, außer sie werden gesetzlich gezwungen.
  • Kaum eine Änderung wurde schriftlich an die Versammlungen gegeben, Änderungen sind nicht erfolgt aber sie geben an, jetzt verbesserten Regeln zu folgen – die nirgends schriftlich verfügbar sind.
  • Es gibt 2 wichtige Briefe an Älteste die die Verkündiger nicht sehen dürfen. Auf die Frage, warum diese vor den Verkündigern verheimlicht werden, kam nur Unsinn. (Anmerkung: wenn sie die Briefe meinen, die die 2-Zeugen-Regel nicht mehr beim Namen nennen sondern nur umschreiben – was zu vermuten ist – dann haben sie immer noch nichts verstanden.)
  • Ein Vertreter der LK wurde mit Datum vom 16.01.2017 gebeten (da sie in der USA leben und daher ein Erscheinen nicht erzwungen werden kann) per Videolink oder persönlich für die Anhörung zur Verfügung zu stehen. Am 31.01.2017 antwortete die WTG das niemand zur Verfügung steht. (Anmerkung: Ja, der Papst würde vielleicht auch nicht kommen. Aber dieser hat a) mehr Mitglieder zu koordinieren, b) ist einer und nicht 7 c) die Katholen waren sehr viel hilfsbereiter und das Regelwerk ist weniger das Problem.)
  • In der Einleitung erwähnte Mr. Stewart das 1.165 Mails, Briefe usw. eingegangen sind, welche mit Zeugen Jehovas und der WTG Australien zu tun haben. Diese Briefe trafen aus aller Welt ein – UK, Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Belgien, Niederlande, Neuseeland, Südafrika, Brasilien, der Dominikanischen Republik, Kanada und den USA – und waren sehr deutlich und kritisch über den Umgang der ZJ mit Kindesmissbrauch!

Edit: Die beiden WTG-Vertreter schwören auf die Bibel, dass sie die Wahrheit sagen. Schlimm. Naja, sie schwören ja auf die Zeugen-Bibel, die sagt ja auch nur die Wahrheit wenn es zur Lehre passt…

[Gesamt:37    Durchschnitt: 5/5]

Ähnliche Artikel

neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Zeugenhirte

Die Royal Cimmission ist ein beispielhaftes “Gericht” und leistet eine fast “göttlich” zu nennende Arbeit im Sinne von “…und siehe, es war gut” zur Wahrheitsfindung.

Wie jetzt diejenigen die sich “in der Wahrheit” wähnen ind die Wahrheit eingeführt werden kommt wohl sehr nahe an das, was einmal im “jüngsten Gericht” stattfinden wird.

“Und siehe, es war sehr gut.”

Freigeist

Da wird sich der Club der senilen, alten Herren (Lösch und seine Brüder) noch verwundert die Augen reiben, was ein weltliches Gericht so alles zu richten vermag.

Argentum

Und wie verstehen die Herren diese bekannte Ermahnung? ”  Jede Seele unterwerfe sich den übergeordneten staatlichen Mächten! Denn es ist keine staatliche Macht außer von Gott, und die bestehenden sind von Gott verordnet. 2 Wer sich daher der staatlichen Macht widersetzt, widersteht der Anordnung Gottes; die aber widerstehen, werden ein Urteil1 empfangen. 3 Denn die Regenten sind nicht ein Schrecken für das gute Werk, sondern für das böse. Willst du dich aber vor der staatlichen Macht nicht fürchten, so tue das Gute, und du wirst Lob von ihr haben; 4 denn sie ist Gottes Dienerin, dir zum Guten. Wenn du aber das Böse tust,… Weiterlesen »

Bernhard Schüler

Hallo Bruder,

ich lese: “Die beiden WTG-Vertreter schwören auf die Bibel, dass sie die Wahrheit sagen.”

Ist das tatsächlich so geschehen? Jehovas Zeugen dürfen doch gar nicht schwören. Und es ist ja auch biblisch verboten.

Sehr verwunderte Grüße von Bernhard Schüler

 

Fox

Guten Abend Bruder, was mir bei dieser Geschichte besonders aufstößt ist das organisationsinterne Bestehen auf der “2-Zeugen-Regel”. Und man tut vor den eigenen Schafen so, als würden diejenigen, welche trotzdem auf Anzeige und Mitteilung bestehen, von den lieben Organisationsführern verlangen, gegen die Bibel zu agieren, denn dort steht ja die von Jesus bestätigte 2-Zeugen-Regel. Aber was ist dran an dieser Darstellung? Matth. 18 sagt “15 Wenn aber dein Bruder an dir gesündigt hat, so geh hin und weise ihn zurecht unter vier Augen. Hört er auf dich, so hast du deinen Bruder gewonnen. 16 Hört er aber nicht, so nimm noch einen… Weiterlesen »

Ömmelchen @ Fox & Zartbesaitet

Liebe Fox, lieber Zartbesaitet !  Ich danke euch ganz doll für eure ausführlichen Kommentare an mich. Es ist sehr tröstlich, wenn man hier soviel Zuwendung erfährt. Ich weiß ja, dass es ganz viele wirklich liebe Älteste gibt, die sich trotz aller Schwierigkeiten verausgaben, um anderen beizustehen. Ich kenne solche auch. Leider gerät dieses Wissen bei mir immer mal in den Hintergrund. Die Zeugen, dir mir richtig und nachhaltig geschadet haben, waren fast ausnahmslos Älteste. Männer, die ich beim besten Willen nicht als Christen bezeichnen kann. Und gerade zur Zeit holt mich eine Sache, die vor zwanzig Jahren passiert ist, wieder… Weiterlesen »

Ulla

Liebe Omma, was für ein schönes Gedicht! Ich werde es mir ausdrucken. Weißt du, wer es geschrieben hat? Kurz nach meinem Ausstieg kam dieses Gedicht zustande, denn das Schreiben ist für mich seit Jahren eine große Hilfe: OH MENSCH… Es muss nicht Hass – nicht Liebe sein Es braucht nicht gross sein – oder klein Nicht gut oder böse Auch nicht falsch oder wahr Ist es nun schwarz – oder weiß sogar? Sieh doch in deines Herzens Norden dort ist es kalt geworden Und unten dann im Süden was ist dir DA geblieben? Sengend Eifer – Gedanken verzehrend und für… Weiterlesen »

Noomi

SuenderoderRechtfertiger
Eine grosses Dankschön an dich für die riesige  Arbeit uns das Protokoll zu übersetzten. Wir wissen das zu schätzen!!
LG Noomi

 

Fox

Guten Abend,

vielen Dank für deine fleißige Arbeit uns dies in unserer Sprache zur Verfügung zu stellen.

Mir imponiert die Ausdauer und Geduld dieser Kommission. Sie werden es nicht schaffen, dieser Gesellschaft eine richtige biblische Einstellung zu vermitteln, aber sie schaffen es offensichtlich, dieser Gesellschaft abzuringen, ihr Verhalten heutigen Anforderungen anzupassen und das ist in diesem Fall auch biblisch.

Janus

@SoR: Danke für deine Arbeit.

@BI: Könnt ihr diesen Kommentar vielleicht als Artikel posten? Ich denke dies verdient mehr Beachtung. Danke.

Es grüßt

Janus

*****

haben auch schon daran gedacht. Werden wir machen.
Vielleicht kann man noch einige Passgen mehr übersetzen.

haraschmi

Im neuesten Wachtturm Juli 2017 ist ein Artikel, der hierzu passt: “Gewinne den Kampf um Deine Gedanken” Zitat: “DU STEHST unter Beschuss! Dein größter Feind, Satan, greift dich mit einer sehr gefährlichen Waffe an: Propaganda. Diese Waffe richtet sich nicht gegen deinen Körper, sondern wurde extra dafür entworfen, dein Denken zu attackieren.” Zitat Ende Der Artikel hat es in sich. Das Meiste was dort beschreiben wird, trifft auf die ORG zu. Es wird angeraten, kritisch alles nachzufragen, was von “Satans” Welt kommt… Was hat das mit der ARC zu tun? Nun folgende Aussage ist für mich eine Vorbereitung dessen, was… Weiterlesen »

Peter

Bin heute auf einen besonders schweren Fall von Unwissenheit gestoßen. In einer Nachbarstadt sah ich Brüder und Schwestern im Strassendienst. Ich sprach sie an und fragte, was denn in Australien los sei und ob es schon ein Urteil gibt. Und jetzt haltet euch fest, die Antwort war: “Meinen Sie Russland?” Ich darauf: “nein, nicht Russland, sondern Australien – ich spreche von eurem Missbrauchs-Skandal” Die hatten tatsächlich noch nichts davon gehört. In welcher Filter-Blase leben solche Menschen?

Toni Militao

CNN berichtet über Zeugen Jehovas und die Verantwortlichkeit für Missbrausfälle .

Die beiden WTG-Vertreter schwören auf die Bibel, dass sie die Wahrheit sagen. ;-(

https://edition.cnn.com/videos/world/2015/07/28/australia-jehovah-witness-sex-abuse-hannigan-lklv.cnn

Scroll to Top