Darf man zu Jesus beten?

71 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments

Gemäss Johannes 14:13+14 darf man auch zu Jesus beten! Mehrheitlich bete ich zu Gott dem Vater. Aber es gibt Momente an dem ich ab und zu auch zu Jesus bete. Auch manchmal den Beiden Höchsten. Es ist eine rein persönliche Sache.

Shalom José

Last edited 1 Monat zuvor by José

Lieber Autor, sehr gute Arbeit! Du hast die verschiedenen Gesichtspunkte klar und bibelgestützt gegenübergestellt, die es bei der Frage Anbetung Jesu zu berücksichtigen gilt. Ja, seit Jesu Himmelfahrt können wir sowohl den Vater im Namen Jesu bitten als auch direkt mit unseren Bitten zum Herrn Jesus kommen – und auch mit Dank und Lob (1. Tim. 1:12). Die Möglichkeit, Gebete auch an Jesus zu richten, ist in Übereinstimmung mit dem Willen Gottes bezüglich der von ihm vorgesehenen Rolle seines Sohnes und für die christliche Ära (Mar. 2:10; Joh. 5:22, 27-29; Apg. 10:42). Der Apostel Paulus formulierte es einmal folgendermaßen, als… Weiterlesen »

Last edited 1 Monat zuvor by www.Christusbekenner.de

Die Zeitung „perth now“ berichtet am 22.10.2020 über die Aussagen des australischen Premierministers zu 4 Gruppen die sich weigerten dem nationalen Entschädigungsfond für sexuell missbrauchte Kinder beizutreten: https://www.perthnow.com.au/politics/federal-politics/national-redress-scheme-scott-morrison-names-and-shames-groups-refusing-to-sign-up-ng-f519cf23a9d8422a1882095d07f3143f Übersetzung in die deutsche Sprache: „National Redress Scheme: Scott Morrison nennt und beschämt Gruppen, die sich weigern, beizutreten Jade Gailberger NCA NewsWire 22. Oktober 2020 Scott Morrison gab am Donnerstag bekannt, dass die Regierung die Sanktionen abschließt, die sie gegen die Organisationen verhängen wird. Der Premierminister nannte und beschämte die JEHOVAS ZEUGEN, [und 3 weitere], weil sie sich „offen“ geweigert hatten, dem Programm beizutreten. „Es ist nicht akzeptabel“, sagte Herr Morrison. Zwei… Weiterlesen »

„Der extreme Jehova-Kult der WTG …“ Jawohl, das trifft es punktgenau. Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Gebrauch der „Jehova“-Vokabel in WTG-Ideologie vermillionfacht. Hört man einer ZJ-Zoom-Zusammenkunft bzw. „Kongress-“ oder sonstigen Ansprachen auf JW Brotkasten zu, dann wird man streckenweise von der Fülle an „Jehova“-Repetitionen geradezu erschlagen; manche Sätze scheinen nur noch aus „Jehova“ zu bestehen. „Jehova dies, Jehova das, Jehova hier, Jehova dort, Jehova oben, Jehova unten, Jehova links, Jehova rechts, Jehova Jehova Jehova …“. Mit echt biblisch/NT-basiertem Christentum hat dies schon lange nichts mehr zu tun. Oder schaue man hier (ab hier gestohlen aus dem „Glossar“ unter… Weiterlesen »

Last edited 1 Monat zuvor by M.N.

Als autoritäre Sekte braucht die ZJ.org Alleinstellungsmerkmale, um ihren Abhängigen das Gefühl von Auserwähltsein zu vermitteln. Dazu gehört ihr Mantra „Jehova“, je öfter es im Satz vorkommt, desto besser wirkt es. Schon fernöstliche  Sekten arbeiteten erfolgreich mit Matras. Zu weiteren Alleinstellungsmerkmalen gehört die Verweigerung von Blut einschließlich Bluttransfusionen, Geburtstagsfeiern und religiöse Feiern. Und nicht zu vergessen ihre Sonderlehren, z. B. ihre Zweiklassenkonstruktion. Das alles hält die Schäfchen auf Linie und bei Laune. Eine Person wie Jesus würde hier nur stören. Bisher hat ihr Geschäftsmodell bestens funktioniert

Ehrlich, ich weiß nicht. Ich bete zu Gott YHWH, wie es Jesu uns gelehrt und vorgemacht hat. Ich lobpreise ihn und huldigen ihn. Jetzt , ich liebe Jesus wie man jemand liebt, der uns das Leben vor dem Tod gerettet hat. Das kann man nie wieder vergessen:er starb so dass ich leben kann. Und er gab mir so viel auf den Weg, um die richtigen Entscheidungen zu nehmen. Ich will ihn nachahmen. Ich habe ihn kennengelernt und er ist mein Freund geworden. Ja ich spreche zu ihm wie ein Freund. Mit Respekt und Dankbarkeit. Ich muss ja mit ihm sprechen,… Weiterlesen »

Nur mal so nebenbei. Heute Vortrag am Sonntag : „In der schweren Zeit gerettet werden“ Beim Thema Rettung denkt man ja als Christ automatisch an Jesus. Sollte jedenfalls so sein. Zeugen Jehovas schaffen das Kunststück, einen halbstündigen Vortrag über ausgerechnet dieses Thema zu halten, ohne dass der Name Jesus auch nur ein einziges mal erwähnt wird. Null. Jehova dagegen in so ziemlich jedem Satz. Und natüürlich : Rettung nur aus eigener Kraft. Lieber M.N., ich hege den Verdacht, dass in Walkill Wetten laufen, wer es am besten schafft, biblische Wahrheiten auf’s dreisteste ins Gegenteil zu verkehren, ohne dass es jemand… Weiterlesen »

Hier kann man eine Online Petition unterschreiben welche von der Independent Inquiry Child Sexual Abuse (IICSA) die VOLLSTÄNDIGEN Daten über sexuellen Kindesmissbrauch in England und Wales von den JEHOVAS ZEUGEN fordert:

https://www.change.org/p/independent-inquiry-into-child-sexual-abuse-in-religious-organisations-and-settings-england-wales-demand-iicsa-request-full-child-sex-abuse-data-from-jehovah-s-witnesses-in-england-wales?recruiter=963190422&utm_source=share_petition&utm_medium=twitter&utm_campaign=psf_combo_share_abi&utm_term=psf_combo_share_initial&recruited_by_id=5d438950-7b2e-11e9-b8db-b9cc11c19769

——-

„Wenn also jemand weiß, was richtig ist, es aber nicht tut, dann ist das eine Sünde“ Jak. 4:17 NWÜ

Nicht schlecht auch dargelegt in diesem Link zu Wem wir wirklich beten sollten:

https://www.youtube.com/watch?v=eUEtTOREBpk

Shalom José

Hallo zusammen!
Im letzten Thema kam noch diese Frage auf:
Wer genau bezahlt zoom? Wird die Nutzungsgebühr vom einzelnen Verkündiger bezahlt, aus der Versammlungskasse oder direkt vom Verlagskonzern?
Soweit mir bekannt zahlt natürlich die monatliche Grundgebühr ( ca. 18 Euro ) der Verkündiger/Ältester privat. Oder hat jemals die FIRMA irgend jemand was zurückerstattet?

Gruß niky

Hallo liebe Leute! Wenn ich mich zu diesem Thema auch wieder einmal zu Wort melden darf… Ich habe es früher in einem anderen Zusammenhang schon mal erwähnt, möchte aber zu diesem Artikel nochmals anführen, was ich – unter anderem – auf meiner Suche nach einer Antwort auf diese Frage gefunden habe, und mich zu einem großen Teil überzeugt hat: Wir ZJ (alias „Zoom Junkies“) bekommen von der LK immer wieder Offb. 4:11 aufgetischt, als einer der Leitargumente, warum wir ausschließlich Jehova anbeten sollten: „Du, unser Gott Jehova, verdienst den Ruhm, die Ehre und die Macht, weil du alles erschaffen hast… Weiterlesen »

Last edited 27 Tage zuvor by Löschblattlaus

Guten Tag alle zusammen, Johannes 4 sagt klar: „Der Vater sucht solche, die Ihn in Geist und Wahrheit anbeten.“ Tausende weitere Bibelverse im AT sowie im Neuen NT bezeugen deutlich, dass die Anbetung primär dem Allmächtigen Gott und Vater gilt.  Es gibt aber auch in der Bibel eine Handvoll Bibelverse, die eine detailliertere Betrachtung erfordern. So zum Beispiel in Joh. 14:6., Gott nimmt keine Ehre an, die nicht zugleich seinem Sohn Jesus Christus gezollt wird. Jesus bezeugt dies selbst: „Der Sohn ist der Weg zum Vater – niemand kommt zum Vater denn durch ihn, wer den Sohn nicht hat, hat auch den Vater nicht. Wer… Weiterlesen »

Scroll to Top