Änderung der Kommentarfunktion und Forum

Die Kommentarfunktion erfreut sich bekanntermaßen großer Beliebtheit. Sie wird von einigen sehr intensiv genutzt. Wir beobachten allerdings, dass sehr oft die Gespräche zu Themen abdriften die nichts mehr mit dem Artikel zu tun haben unter dem sie stehen. Der Gesprächsfaden verselbstständigt sich, wie das ja auch bei Offline-Gesprächen der Fall ist.

Wir würden jedoch gerne beim eigentlichen Zweck der Kommentarfunktion bleiben. Es soll ein Kommentar zum gelesenen Artikel sein und nicht ein Gruppen-Chat wie bei einem Stammtisch.

Aus diesem Grund haben wir folgende Änderungen beschlossen:

  1. Die Kommentarfunktion wird 10 Tage nach dem Erscheinen des jeweiligen Artikels deaktiviert.
  2. Es wird nicht mehr möglich sein Kommentare zu kommentieren.
  3. Wir führen ein Forum ein.

Was ist ein Forum?

Ein Forum ist eine Art digitaler Stammtisch sein. Jemand wirft eine Frage oder ein interessantes Thema auf und andere antworten. Im Prinzip funktioniert es ganz ähnlich wie die Kommentarfunktion die ihr bereits kennt. Nur findet es unabhängig von den veröffentlichten Artikeln statt.

Wichtiger Unterschied: nur registrierte Nutzer können das Forum aktiv nutzen. Wer nur lesen möchte braucht sich nicht zu registrieren. Inzwischen haben wir über 450 registrierte Nutzer. Das ist doch schon mal ein Anfang.

Privatsphäre

Wer sich registriert muss nur einen Alias-Namen wählen, der noch nicht besetzt ist, sowie eine gültige Email-Adresse. Die Email-Adresse wird überprüft indem ein Link verschickt wird, über den der Nutzer sein Konto aktiviert.

Es ist nicht notwendig den Echtnamen einzugeben. Ihr bleibt absolut anonym.

Wer sich bereits registriert hat, braucht sich nicht nochmal für das Forum registrieren. Das Konto ist auch für das Forum gültig.

Moderieren oder nicht moderieren?

Mitglieder die wir kennen oder die bereits eine gewisse Anzahl an konstruktiven Kommentaren geschrieben haben, werden wir erlauben Kommentare ohne Moderation zu schreiben. Das heisst, deren Kommentare werden direkt freigeschaltet. Bei neuen Mitgliedern behalten wir uns vor die Kommentare manuell freizuschalten.

Da es nur registrierten Nutzern erlaubt ist zu kommentieren, können wir bei Missbrauch oder bei einem Verstoss gegen die Foren-Regeln, den Nutzer sperren. Nutzer können Kommentare die gegen die Foren-Regeln verstossen auch an die Foren-Admins melden. Dies geschieht mit der Funktion  .

Da dies auch für uns ein neues Feld ist, müssen wir erstmal Erfahrungen mit diesem Forum sammeln. Es kann deswegen nach einer Startphase durchaus sein, dass wir Änderungen im Funktionsumfang vornehmen.

Wir ihr sehen werdet, wollen wir erstmal keine Themeneingrenzung vornehmen. Es gibt zwei Hauptgruppen: “Allgemein” und “BI-Intern”.  Im Forum “Austausch”, “Neue stellen sich vor”, “Fragen zur Bedienung” und “Anregungen”, kann jeder ein neues Thema eröffnen. Andere können dann zu diesem Thema Kommentare schreiben.

Nach einigen Wochen kann es sein, dass wir entscheiden, weitere Untergruppen anzulegen, um die Diskussion etwas zu ordnen. Dies wird dann später auch die Suche nach Kommentaren erleichtern. Das lassen wir aber mal auf uns zukommen.

Ein paar Tipps für den Anfang

Anmelden tut man sich wie bisher auf der Startseite oben rechts. Die Anmeldung gilt für Artikel-Kommentare und für das Forum.

Das Forum wird über den Menupunkt ganz rechts im Hauptmenu aufgerufen.

Im Forum habt ihr folgende Möglichkeiten:

Die Menupunkte sind selbsterklärend. Unter “Mein Profil” könnt ihr Einstellungen am eigenen Konto vornehmen (z. B. Wohnort, Zeitzone, Beruf und eine kurze Beschreibung der eigenen Person) und ein Bild (Avatar) hochladen. Das ist natürlich freiwillig, ihr könnt auch alles leer lassen. Was ihr hier reinschreibt erscheint auf eurem öffentlichen Profil. Wenn ihr unsicher seid, dann lasst das einfach leer.

Wir sind gespannt wie diese Neuerung aufgenommen und genutzt wird. Bei Fragen könnt ihr gerne einen Eintrag unter \\BI-Intern\Fragen zur Bedienung\ machen. Auf diese Weise profitieren auch andere davon.

 

 

[Gesamt:55    Durchschnitt: 4.9/5]

6
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Iris

Lieber Admin ,
vielen Dank , daß ihr euch die Mühe macht , für uns Nutzer das Kommentieren und Kommentare zu finden , zu verbessern .

Liebe Grüße
Iris

Edelmuth

Ist bei der Registrierung der Real-Name für Zeugen Jehovas erforderlich?

Werden die Beiträge im Forum wie bisher freigeschaltet?

Ede

Horst

Danke lieber Admin und Betreiber der Seite. Also: Wer sich am Forum beteiligen möchte, kann dies tun und zwar als registrierter Nutzer. Wer dazu zu feige ist, bleibt aussen vor. Wenn ich Kommentare zu einem Artikel lesen will. brauche ich keine Diskussion aufzurufen. Ganz prima. Der Zweck der Kommentarfunktion zu den Artikeln wird wiederhergestellt. Fruchtlose, vom Thema abweichende und rechthaberische Abhandlungen, “Zeugnisgeben” und Missbrauch zwecks Aufdrängen der eigenen Meinung wird vermieden. Endlose Bibelzitate gehören der Vergangenheit an. Kein Leser wird mehr durch themafremde Predigten in den Kommentaren abgeschreckt. Insgesamt eine sehr weise und zeitgemässe Lösung, die der Aufklärungssache dienlich ist.… Weiterlesen »

Scroll to Top