„Die Karawane zieht weiter!“

Als die australische Untersuchungskommission (The Royal Commission) in ihrem Abschlussbericht der Wachtturm-Gesellschaft (WTG) den Rat gab, die Zwei-Zeugen-Regel  auf Fälle von Kindesmissbrauch nicht anzuwenden, tat man es im Hinblick auf das Kindeswohl, auf Gerechtigkeit und Transparenz. Obwohl die staatliche Kommission eine gute biblische Begründung gegeben hatte, folgte von der WTG kein Einlenken! Stur wurde behauptet, man sei im Recht und man würde daran festhalten. Um das Ganze noch zu verfestigen, wurde die absurde Behauptung erhoben, dass „Abtrünnige“ das mediale Interesse auf die Sache gelenkt hätten. Man verstieg sich sogar zu der Behauptung, dass die ganze Affäre auf „fake news“ beruhen würden. Dass dies eine Lüge ist, kann jeder feststellen, der die Wahrheit wissen will!

(http://www.bruderinfo-aktuell.org/index.php/wachtturm-gesellschaft-verteidigt-die-zwei-zeugen-regel/)

Weiterlesen “„Die Karawane zieht weiter!“”

Mag ich nicht (182)

 Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  

„Jehova erlöst die Seele seiner Knechte; und keiner von denen, die zu ihm Zuflucht nehmen, wird für schuldig gehalten werden“ Psalm 34:22

Kommentar zum WT-Studienartikel, Nov. 2017 „Suchst du Zuflucht bei Jehova“?

Gemäß diesem Artikel beinhaltet die Anordnung der Zufluchtsstädte, die unter dem mosaischen Gesetz vorgesehen waren, eine “Lektion, von der Christen heute etwas lernen können”. Siehe Kasten (Lehren oder Gegenbilder?)

Zitat Abs. 2 In der Bibel wird uns versichert: Wer bei Jehova Zuflucht sucht, braucht sich nicht von Schuldgefühlen überwältigen zu lassen. Was bedeutet es, bei Jehova Zuflucht zu suchen? Und was müssen wir tun, damit wir seine Barmherzigkeit und Vergebung erlangen?

Weiterlesen ” Zuflucht zu Jehova –  nur über die Ältesten?  “

Mag ich nicht (159)

Gemeinschaftsentzug aufgrund des Verbreitens von Lehren, die der von Jehovas Zeugen gelehrten biblischen Wahrheit widersprechen!

Von Störtebeker

Mir wurde am 22. 02. 2017 aus oben genannten Grund die Gemeinschaft bei den ZJ entzogen. Was hatte ich gemacht?

Weiterlesen “Gemeinschaftsentzug aufgrund des Verbreitens von Lehren, die der von Jehovas Zeugen gelehrten biblischen Wahrheit widersprechen!”

Mag ich nicht (33)

Unser christliches Rechtssystem (Teil 2)

Schritt 1 des Rechtsprozesses

Kommitee.001“Überdies, wenn dein Bruder eine Sünde begeht, so gehe hin, lege seinen Fehler zwischen dir und ihm allein offen dar.” (Mat. 18:15)

Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=4iHKcK40yhE&nohtml5=False

Jesus beschränkt diese Anweisung nicht auf spezielle Sünden. Es ist also nicht so, dass es sich hier nur um Vergehen handelt, die Dich persönlich betreffen, wie es uns vom Sklaven gesagt wird. Wenn du zum Beispiel deinen Bruder bei einer Lästerei ertappst, stelle ihn unter vier Augen zur Rede. Wenn Du ihn aus einem Bordell kommen siehst, stelle ihn unter vier Augen zur Rede. Einer konfrontiert den anderen- dies macht es dem Bruder leichter und ist die einfachste und diskreteste Methode. Jesus fordert uns nirgendwo auf, jemand anders zu informieren. Diese Sache bleibt zwischen dem Sünder und dem, der es beobachtet hat.

Weiterlesen “Unser christliches Rechtssystem (Teil 2)”

Mag ich nicht (3)

Sexuelle Verfehlungen – wie werden sie von unserem Schöpfer beurteilt?

Autor:M.M.

Wir als Jehovas Zeugen erheben gerne den Anspruch, auf dem Gebiet der Sexualität einen hohen moralischen Standart zu haben. Sexuelle unmoralische Handlungen scheinen das Schlimmste zu sein, um Schmach auf den Namen Gottes und die Christenversammlung zu bringen.

Kuss.001Ehebruch, Hurerei, Sex vor der Ehe, Selbstbefriedigung und Homosexualität sind Themen, die immer wieder besprochen werden, um uns vor solchen Handlungen zu warnen und um uns zu zeigen ,was man tun kann, um sie zu meiden. Nichts scheint schlimmer zu sein als auf diesen Gebiet zu versagen.

Weiterlesen “Sexuelle Verfehlungen – wie werden sie von unserem Schöpfer beurteilt?”

Mag ich nicht (8)