Die “McDonaldisierung”

“damit ihr mit allen Heiligen völlig erfassen könnt, welches die Breite und die Länge und Tiefe und Höhe sei, und die alle Erkenntnis übersteigende Liebe des Christus zu erkennen, damit ihr erfüllt seid mit der ganzen Fülle Gottes.“ Eph. 3:14-19

Das ist ein großes Ziel! Doch wird es im laufenden Betrieb der Versammlungen der Zeugen Jehovas erreicht? Was ist zu beobachten? Es ist eine geistige Blutleere zu beobachten! Aber was führt dazu? Die „McDonaldisierung“ ! Weiterlesen “Die “McDonaldisierung””

Mag ich nicht (155)

Aus der Enge in die Weite

Enge Weite .001Die Psalmen Davids handeln auffallend oft von den großen Schwierigkeiten aus seinem Leben. Es häufen sich Ausdrücke wie Tränen, Schreien, Flehen und Bitten. Er spricht oft von Bedrängnis, Einengung und Not. Wir finden Verlassensein und Einsamkeit. Nichts vom ganzen Alphabet der Glaubensprüfungen scheint zu fehlen. Und doch bezeugt dieser Mensch immer wieder die Befreiung aus der höchsten Not: Aus der Enge kam er in die Weite.

Weiterlesen “Aus der Enge in die Weite”

Mag ich nicht (16)