Kenneth Cook – Versprechen zu halten wird belohnt

Mag ich nicht (191)

Ähnliche Themen

2 Kommentare zu “Kenneth Cook – Versprechen zu halten wird belohnt

  1. Barbara

    Danke für das Video

    Dazu sollte man sich aber auch mal die Auswirkungen auf die Gibeoniter anschauen, die es gewagt hatten, Josua zu täuschen: Josua 9:23 "Darum sollt ihr verflucht sein und nicht aufhören, Knechte und Holzhauer und Wasserschöpfer zu sein für das Haus meines Gottes!" ...

    Einfach mal so zum Nachdenken...

    Die behaupten ja, DIE Organisation Gottes zu sein. Wenn man aber erkennt, dass dieser Baum faule Früchte hervorbringt, gilt :" Wir müssen Gott mehr gehorchen als den Menschen." und "Geht aus ihr hinaus mein Volk, wenn ihr nicht an ihren Sünden teilhaben wollt!"

    Bei den Gibeonitern ging es schliesslich um ihr Leben. Deshalb wandten sie diese Kriegslist an. Und sie haben sich dafür auch unterworfen. Das ist eine ganz andere Situation!

    Hier geht es auch um unser Leben, deshalb:"..und du sollst das Leben wählen, damit du am Leben bleibest, du und deine Nachkommen"...5.Mose 30:19

    Liebe Grüsse aus dem heissen Spanien

    Mänu & Babs

     

  2. Fox

    Guten Tag Admin,

    danke für die visuelle Wiedergabe.

    Wie so oft wird das Wort Gottes verdreht und ein Miniauszug davon für die eigene Zeugenauslegung verwendet. Ich möchte jedem Zeugen raten, die Geschichte aus Josua 9 einmal richtig durchzulesen. Als die Gibeoniter die jüdischen Vorsteher täuschten gelang dies nur - warum? Jos. 9:14 " Da nahmen die Männer [Israels] von ihrer Speise, aber den Mund des HERRN befragten sie nicht." Doch schworen sie im Namen des Herrn, die Gibeoniter nicht zu töten.

    Die Vorsteher Israels hatten vorschnell und allzu menschlich gehandelt und damit beinahe eine Revolution verursacht, denn das Volk murrte mächtig gegen diese Entscheidung. In der Vergangenheit hatten unselige Bündnisse oft den Tod zu Folge und nun gebrauchten die israelischen Vorsteher einen Schwur bei Gott um die Täuschung zu legitimieren. Vergessen wir aber auch nicht, dass die Gibeoniter damit keineswegs freie Menschen waren, denn sie wurden als niedrigste Arbeiter im Land eingesetzt. Ihre Lebensqualität war damit sehr eingeschränkt und ich möchte nicht wissen, wie viele von ihnen die Entscheidung, Eigentum der Israeliten zu sein, bereut haben.

    Der allmächtige Gott wurde nicht zu einer Entscheidung befragt sondern IHM wurden vollendete Tatsachen präsentiert. Da gab es nichts zu segnen. Was sagt die Schilderung, dass die Israeliten für Gibeon kämpften, tatsächlich aus? Josua war geboten, alle Völker des Landes Kanaan zu vertilgen und Israel sollte es als Heiliges Land in Besitz nehmen. Aus diesem Grund sahen sich die Gibeoniter zur Täuschung veranlasst. Andere Landesherren waren darüber erbost und rechneten sich in einer Allianz Chancen gegen Israel aus, denn ihnen war der Bund zwischen Gibeon und Israel bekannt (Jos. 10:4:"Kommt herauf zu mir und helft mir, dass wir Gibeon schlagen; denn es hat mit Josua und den Kindern Israels Frieden gemacht!" Mit dem Krieg gegen die Gibeoniter sollte auch Israel gedemütigt werden und damit der Gott Israels. JHWH versprach Josua, siegreich zu sein. Dieser Sieg hatte somit nicht primär damit zu tun, dass die Israeliten die Gibeoniter am Leben gelassen haben, sondern damit, dass Israel mit der Hilfe Gottes siegreich bei der Einnahme des Landes sein würde.

    Oberster Lerneffekt dieser Lektion sollte daher sein: Frage zuerst deinen Gott, wie SEINE Entscheidung aussieht und nicht die Vorsteher (LK + Älteste) deines Volkes. Auch sie sind Menschen, auch sie werden betrogen und betrügen selbst aus ihren Irrtümern heraus. 2.) Wenn du dich geirrt hast versuche das Beste daraus zu machen und lerne korrigierend aus deinem Irrtum. Und zwar nicht zu Lasten anderer Menschen. 3.) Es ist unkorrekt, Erfolge automatisch als Segen auszulegen und Misserfolge als Schwäche im Glauben, Verfolgung oder ähnliches. 4.) Wenn du Gottes auserwählten Weg gehst, also einzig und allein Christus nachfolgst ( auch wenn dein eigenes Versammlungsvolk dagegen murrt) , wirst du tatsächlich siegreich sein.

    Ich wünsche viel Erfolg und nochmals ein herzliches Dankeschön an Admin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Captcha bewahrt uns vor Spam. *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.