Weißt du genau, wohin du im Leben willst?

Das ist das Thema eines Artikels, aus dem Studienwachtturm April 2018. Aus den angegebenen Fragen, die den Inhalt des Artikels umreißen, geht hervor, dass sich besonders junge Leute angesprochen fühlen sollen. Es geht um die Ziele junger Menschen. Vorwiegend streben junge Menschen zunächst einmal eine gute Bildung und Ausbildung an, die ihren Bedürfnissen, Wünschen und Fähigkeiten entspricht. Doch diese Ziele werden in diesem Wachtturm-Artikel mal wieder infrage gestellt,

Weiterlesen “Weißt du genau, wohin du im Leben willst?”

Mag ich nicht (4)

Buch “Habe Mut zur Wahrheit!”

 

Endlich, die dritte Auflage von unserem Buch “Habe Mut zur Wahrheit!” ist eingetroffen und kann nun wieder bestellt werden. Es kann über Amazon bestellt werden. Hier der Amazon Link zu dem gebundenen Buch.

 

Es kann aber auch direkt bei Bruderinfo-aktuell über unsere Email Adresse  kontakt@bruderinfo-aktuell.org  bestellt werden.

 

Eine kurze Mail an uns und wir verschicken das Buch für 26,-€ incl. Versandkosten umgehend. Bezahlung nach Erhalt des Buches.

Wer sehr skeptisch ist und Angst hat kann auch direkt zu seinem Buchhändler gehen und dort das Buch über die ISBN-Nummer ordern.

Die ISBN lautet: 978-3-00-040146-6.

Wir würden uns freuen, wenn von dieser Möglichkeit rege Gebrauch gemacht würde, da es dazu beiträgt unsere Unkosten zu decken.

Wie wir immer wieder erfahren haben hat dieses Buch schon Vielen geholfen aufzuwachen.

 

Bruderinfo aktuell

Mag ich nicht (5)

Das Kontaktverbot der Wachtturmgesellschaft und die absurden Folgen

Bericht eines Betroffenen

Quelle: http://aawa.co

Ricks-father-225x300Das ist ein Bild meines Vater beim Essen. Die Ältesten der Versammlung hatten ihm erlaubt, das wir ihn, obwohl wir ausgeschlossen sind, besuchen dürften. Er dürfe aber nicht mit uns gemeinsam essen. Dennoch hatte er für mich essen gemacht, aber er konnte nicht mit mir und seinem Enkel an einem Tisch sitzen. Mit mir am Tisch saß nur mein 4 Jahre alter Sohn, während mein Vater dort saß und wegschaute.

Warum? Weil ihm die Wachtturmgesellschaft vorschreibt so zu handeln.

Ich habe dieses Bild am 26. Oktober 2013 auf Facebook gepostet. Die erste Reaktion war, “Ich weiß nicht was ich sagen soll. Das nimmt mich mit. Eine schlimme Religion die alles kontrolliert.”

Link zum Video: https://youtu.be/c7V-0KIUq88 Weiterlesen “Das Kontaktverbot der Wachtturmgesellschaft und die absurden Folgen”

Mag ich nicht (55)

Die WTG und Paulus – Gesetz und Liebe

„Wir wissen, dass ein Mensch nicht gerecht wird, weil er das tut, was im Gesetz geschrieben steht, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, …. denn durch das Tun dessen, was im Gesetz geschrieben steht, wird kein Mensch gerecht werden”. Galater 2:16,17 (Zürcher Bibel)

Ganz offensichtlich hat die Wachtturmgesellschaft das Gesetz Christi, das Gesetz der Liebe, beiseite geschoben. Sie wollen die Worte des Paulus: „Christus ist das Ende des Gesetzes“, nicht akzeptieren. Es gefällt der WTG, die paulinischen Briefe als eine Art Talmud und Mischna zu verwenden, womit Paulus wieder zu dem gemacht wird, was er nicht mehr sein wollte, als er seine Briefe schrieb: ein Pharisäer.

Weiterlesen “Die WTG und Paulus – Gesetz und Liebe”

Mag ich nicht (45)

Barbara Anderson hat Klage bei der Generalstaatsanwaltschaft von Pennsylvanien eingereicht…

Die ehemalige Bethelmitarbeiterin Barbara Anderson ist nun eine offene Kritikerin der Organisation der Zeugen Jehovas und hat Klage bei der Generalstaatsanwaltschaft von Pennsylvanien eingereicht…
mit dem Vorwurf, Jehovas Zeugen hätten es versäumt, 775 Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch zur Anzeige zu bringen, die sich von 1997 bis 2001 ereignet hätten… und Spendengelder zum außergerichtlichen Begleichen der Kosten für solche Fälle verwendet .

Achtung: Leider war das ursprüngliche Video Fehlerhaft.

Neuer Link zum Video: https://youtu.be/FPfzPSiZ8E0

Mag ich nicht (2)